Was hast du am Wochenende geschaut?

Passion of Arts: Leda Caruso sitzt am Strand

Am Wochenende habe ich nur einen Film geschaut und das war “Frau im Dunkeln”. Allerdings bin ich damit noch gar nicht fertig geworden.

Frau im Dunkeln 

Frau im Dunkeln” ist ein Psychodrama von Maggie Gyllenhaal mit Olivia ColmanDakota Johnson und Jessie Buckley.

Der Film “Frau im Dunkeln” ist Maggie Gyllenhaals Regiedebüt und erzählt die Geschichte einer Frau, die sich im Urlaub auf einer griechischen Insel in den traumatischen Ecken ihrer Vergangenheit verliert. Der von Netflix produzierte Film basiert auf dem Roman “The Lost Daughter” von Elena Ferrante.

TRAILER: FRAU UM DUNKELN | Originalbilder: Netflix

Passion of Arts Netflix Streaming

Was hast du am Wochenende geschaut?


Dir gefällt was ich mache? Dann supporte mich und spendiere mir einen KAFFEE ☕ oder werde Unterstützer/in, schon ab 0,99 Euro im Monat. Danke!

Der Beitrag enthält Affiliate Links von Amazon. Bei einem Kauf ändert sich für dich nichts, du unterstützt lediglich dadurch meine Arbeit. Außerdem Links zu den Streamingdiensten Netflix und Disney+. Auch hier ändert sich nichts für dich bei einem Abo-Abschluss und es zwingt dich niemand dazu. Dafür bekomme ich auch nichts. Dies dient nur dazu, dass du gleich Zugriff auf den besprochenen Film hast, ohne noch einmal extra auf die Streamingseite gehen zu müssen. 

Header Elements: © Passion of Arts Design | Netflix

GINA – Chefredakteurin Ich blogge seit dem 14. Dezember 2014 auf passion-of-arts.de. Schon in meiner Jugend schrieb ich viele Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ca. 12 Jahren widme ich mich professionell Filmrezensionen und war Gastschreiberin bei der Filmblogseite „We eat Movies“. Außerdem verfasste ich einige Artikel für das 35 MM Retro-Filmmagazin. Ich sterbe für Musik und gehe liebend gerne ins Kino, außer in 3D. TV ist überbewertet, ich gucke lieber DVD, Streaming oder Bluray. Meine Lieblingsfilme sind unter anderem „Titanic“, „Herr der Ringe“ und „Back to the Future“.

Das könnte dich auch interessieren

6 comments

  1. “Frau im Dunkeln” möchte ich auch noch ansehen. Ist auf meiner Netflix-Watchlist neben unzähligen anderen Titeln.

    Am Wochenende habe ich folgendes angeschaut:

    – das enttäuschende Finale der 2. Staffel (Folge 10) von “Star Trek: Picard”. Zur Rezension geht es hier:
    https://www.kino.vieraugen.com/tv/star-trek-picard-staffel-2/

    – die neue Ausgabe der Heute Show
    – Staffel 2, Folge 5 von “Matrjoschka”

    Eigentlich wollte ich auch einen Film sichten, bin aber nicht dazu gekommen.

  2. Ich hab nur Serien geschaut.
    Beendet habe ich Sie sehen dich….eine Harlan Coben Verfilmung und ich habe mit
    Die Erben der Erde angefangen. Da fand ich schon Die Kathedrale der Meere super und die Fortsetzung scheint genauso gut zu werden

  3. Am Wochenende gabs bei mir die Trilogie von „Planet der Affen“ bestehend aus „Prevolution“, „Revolution“ und „Survival“ endlich mal komplett, und ich muss sagen ich ärgere mich das mich Unstände um das Kinoerlebnis von „Revolution“ und „Survival“ brachten. Die Trilogie ist wirklich gelungen!
    Aber die alten Filme liebe ich ebenso 🙂

    Dazu gabs noch „Citizenfour“, „Snowden“ und „Inside Wikileaks“ wenn auch teils durchwachsen, immernoch Filme bzw. Doku mit Gewicht und Aktualität auch wenn viele das gern vergessen.

    Von mehr hat mich dann Final Fantasy XIV abgehalten 😬🙈

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner