Der Umzug von WordPress.com zu WordPress.org: Eine Odysee des Grauens

Passion of Arts News

Ich bin umgezogen! Es war eine sehr nervenaufreibende Reise, die kein Ende zu nehmen schien. Schlussendlich habe ich mithilfe von SEO Lausitz das Ziel erreicht, wofür ich sehr dankbar bin.

Passion of Arts wird geboren

Durch einen Zufall bin ich ja damals auf die Filmplattform Moviepilot gestoßen, auf der ich anfänglich nur Filme bewertete und erst viel später Filme auch kommentierte. In meiner Jugend begann ich schon, Gedichte und Kurzgeschichten, sogar ganze Bücher zu schreiben, die höchstens für Wattpad geeignet wären und selbst nicht mal das. Meine damals beste Freundin meinte immer, das sollte man jedoch öffentlich machen und so begannen wir unsere Gedichte auf der Plattform Jimdo zu veröffentlichen. Die Seite ist mittlerweile eine bekanntere Plattform, allerdings taugte mir das damals nicht so ganz und stellte mich nur bedingt zufrieden. Später führte Moviepilot die Blog-Funktion ein, die ich gerne nutzte und bis vor kurzem auch noch regelmäßig. Aber auf Moviepilot durfte man eben nur über Filme schreiben, das heißt, man dudelte meine anderen Artikel, allerdings landeten sie niemals auf der Startseite oder wurden hervorgehoben. Auf Nachfrage, wies man mich also darauf hin, dass nur die Filmbeiträge in den Vordergrund gehoben werden. Einige meiner Beiträge schafften es wirklich auf die Facebook-Seite und Startseite. Dennoch wollte ich was eigenes und war lange auf der Suche nach der richtigen Plattform. Ich meine mich zu erinnern, dass das Jacker’s 2 Cents war, der seinen Blog wohl nicht mehr betreibt, der mir schließlich WordPress empfohlen hat. Danke dafür! Ich bin also auf WordPress.com gelandet, da man einfach in Google WordPress eingibt und dort landet. Schnell erledigt, Name gewählt, Theme ausgewählt und schon hatte ich meine Webseite. Am 14.12.2014 ging Passion of Arts Online.

Continue Reading

News: Werbung auf Passion of Arts

Passion of Arts News

Guten Morgen ihr Lieben,

bestimmt ist euch schon aufgefallen, dass hier Werbeblöcke aufploppen. Sogar teilweise richtig penetrant. Ich habe Google AdSense ausprobiert und spiele da noch rum. Ich selbst hasse Werbung und habe einen Adblocker. Dennoch möchte ich, dass die Seite ein paar Einnahmen generiert. Allerdings möchte ich nicht, dass die Werbung so penetrant ist. Eben habe ich einen Beitrag geöffnet, da musste ich erst mal eine Großflächenwerbung wegklicken!

Continue Reading

News: Herzlich Willkommen!

Passion of Arts News

Ihr Lieben,

endlich hat der Umzug geklappt, das heißt mehr oder weniger, denn schlussendlich wurde die Seite neu gebaut. Dazu gibt es in einem anderen Post mehr zu lesen, indem ich das Dilemma noch detailliert schildern werde. Denn so einfach wie alle gemeint hatten, war das leider nicht.

Ich freue mich, euch hier begrüßen zu dürfen, schön, dass ihr mitgekommen seid.

Ab morgen werden die gewohnten Beiträge wieder veröffentlicht und ihr könnt fleißig kommentieren. Es gibt noch viel Arbeit, denn für die Community soll es künftig noch viel mehr geben. Wichtig ist, dass ihr erstmal alle ankommt und euch wohl fühlt. Man kann sich anfreunden, kommentieren, ein Profilbild mit Headerbild einstellen und Nachrichten austauschen. Das Ineinandergreifen wie bei Moviepilot wird noch ein bisschen dauern, sodass ihr auf eurem Dashboard auch die Kommentare der anderen sehen könnte und mehr interagieren könnte. Ich bitte hier noch um Geduld.

Schön, dass ihr hier seid und herzlich Willkommen auf Passion of Arts!

XO,

Ginas Unterschrift

News: Netflix kauft Rechte für “Knives Out”- Fortsetzungen

Knives Out!
Rian Johnsons Überraschungshit soll zwei Fortsetzungen bekommen. Diese werden nicht im Kino erscheinen, sondern werden für Netflix produziert. Dafür sicherte sich der Streamingdienst nun die Rechte für 450 Mio $ und gewann gegen die Konkurrenten Amazon und Apple. Daniel Craig wird auch wieder mit an Board sein!
MÖCHTEST DU FORTSETZUNGEN DES FILMES SEHEN?
Dir gefällt was ich mache? Dann supporte mich und spendiere mir einen KAFFEE ☕ Danke ❤


GINA – Chefredakteurin
Ich blogge seit dem 14. Dezember 2014 auf passionofarts.com. Schon in meiner Jugend schrieb ich viele Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ca. 12 Jahren widme ich mich professionell Filmrezensionen und war Gastschreiberin bei der Filmblogseite „We eat Movies“. Außerdem verfasste ich einige Artikel für das 35 MM Retro-Filmmagazin. Ich sterbe für Musik und gehe liebend gerne ins Kino, außer in 3D. TV ist überbewertet, ich gucke lieber DVD, Streaming oder Bluray. Meine Lieblingsfilme sind unter anderem „Titanic“, „Herr der Ringe“ und „Back to the Future“.


Cookie Consent mit Real Cookie Banner