Filmrezension: Wenn die Gondeln Trauer tragen

Der Oktober endet mit dem Halloweenfest 🎃und somit auch die Aktion des Horroroktobers. Dies ist nun der letzte Kommentar und der ist für meinen Freund Static, für den ich mir einen Klassiker ausgesucht habe. Viel Spaß beim Lesen!

Wenn die Gondeln Trauer tragen“, zeitloser Horrorklassiker mit großartigen Darstellern und künstlerischen Elementen.

INHALT:
Wenn die Gondeln Trauer tragen” ist ein Horrorfilm von Nicolas Roeg mit Julie Christie, Donald Sutherland, Hilary Mason und Clelia Matania.

Der Film basiert auf einer Erzählung der britischen Schriftstellerin Daphne du Maurier und handelt von dem Restaurator John Baxter (Donald Sutherland) und seiner Ehefrau Laura (Julie Christie), die auf dem Land in England leben. Beim draußen spielen fällt ihre Tochter Christine in den Teich. Trotz zeitigen Einschreitens von John (Donald Sutherland) bleiben seine Wiederbelebungsversuche erfolglos und er kann nur noch den Tod seiner Tochter feststellen. Kurz darauf reist er mit seiner Frau nach Venedig, da er eine dort eine Kirche restaurieren soll. In einem Restaurant begegnet das Paar den beiden Schwestern Heather (Hilary Mason) und Wendy (Clelia Matania) und werden seitdem von unheimlichen Visionen heimgesucht. Die blinde Heather (Hilary Mason) behauptet, sie besäße die Gabe des zweiten Gesichts und verspricht Laura, Kontakt mit ihrer Tochter aufzunehmen.

Continue Reading

Filmrezension: Train to Busan

Nun ist der vierte Sonntag des Horroroktobers da und wieder habe ich einen Kommentar zu verschenken. Diese Woche geht er an Moviepilot FrEAk0. Viel Spaß beim Lesen, gerne kann noch mitgemacht werden! 

Train to Busan“, spannender Zombiefilm mit bewegenden Momenten.

INHALT:
Train to Busan” ist ein südkoreanischer Zombiefilm von Yeon Sang-ho mit Gong Yoo, Kim Su-an, Ma Dong-seok und Jeong Yu-mi.

Seok-woo (Gong Yoo) ist mehr mit seiner Arbeit beschäftigt als mit seiner Familie. Aus diesem Grund hat ihn seine Frau auch verlassen. Um nun wieder ein besseres Verhältnis zu seiner Tochter Su-An (Kim Su-an) aufzubauen, geht er ihrem Geburtstagswunsch nach und fährt mit ihr nach Busan zu ihrer Mutter, die sie seit der Scheidung kaum gesehen hat. Doch die Reise entpuppt sich als eine Talfahrt zwischen Leben und Tod, denn überall lauern Zombies, die nach frischem Fleisch zehren. Für die Fahrgäste ist es unmöglich, aus dem Hochgeschwindigkeitszug zu entkommen, also müssen sie sich auf engsten Raum und ohne Fluchtmöglichkeit durchschlagen. Werden Seok-woo (Gong Yoo) und seine Tochter Su-An (Kim Su-an) überleben?

Continue Reading

Filmrezension: Der goldene Handschuh

Nun ist der dritte Sonntag des Horroroktobers da und wieder habe ich einen Kommentar zu verschenken. Diese Woche geht er an Moviepilot Chainsaw Charlie. Viel Spaß beim Lesen und gerne darf noch mitgemacht werden! 

Der goldene Handschuh” authentischer Serienkiller-Film mit einem großartigen Hauptdarsteller.

INHALT:
Der goldene Handschuh” ist ein Serienkiller-Film von Fatih Akin mit Jonas DasslerMargarethe Tiesel und Katja Studt.

Der goldene Handschuh” erzählt die Geschichte des Serienmörders Fritz Honka (Jonas Dassler), der im Hamburger Reeperbahn Milieu als “Fiete” bekannt war. Regelmäßig geht er in die Kneipe “Zum goldenen Handschuh” um sich zu betrinken und Frauen aufzureißen. Er ist ein sehr unscheinbarer Mann, ein Loser-Typ, dem man kaum Beachtung schenkt, weil sein Äußeres nicht sonderlich ansprechend ist. Doch hinter dieser Fassade verbirgt sich ein düsterer und blutrünstiger Charakter.

Continue Reading

Filmrezension: Shaun of the Dead

Der zweite Sonntag im Horroroktober ist schon fast vorbei, aber ich habe noch einen Kommentar zu verschenken. Diese Woche geht er an Moviepilotin DerTaubendetektiv, die mir mehrere Filme vorschlug und nun einen Kommentar zu einem davon erhält. Viel Spaß beim Lesen und gerne darf noch mitgemacht werden! 

Shaun of the Dead“, herrlich witzige und zeitlose Horrorkomödie, die von Anfang bis Ende unterhält.

INHALT:
Shaun of the Dead“, ist eine Horrorkomödie von Edgar Wright mit Simon PeggNick Frost, Kate Ashfield und Lucy Davis.

Shaun (Simon Pegg) ist Verkäufer in einem Elektrowarengeschäft und lebt mehr ein langweiliges und normales Leben. Seine Freundin Liz (Kate Ashfield) hat ihm den Laufpass gegeben, weil er die Beziehung nicht sonderlich ernst nimmt und lieber in seinem Lieblings-Pub abhängt, als mit ihr was zu unternehmen. Seine restliche Zeit verbringt er lieber mit seinem Mitbewohner und besten Freund Ed (Nick Frost), der nur faul auf der Couch herumsitzt.
Eines Tages wird die Stadt von einer Zombie-Invasion heimgesucht, was Shaun (Simon Pegg) zunächst gar nicht auffällt. Um zu überleben, sucht er mit seinem Mitbewohner, seiner Mutter, seiner Freundin und ein paar anderen Zuflucht in seinem Lieblings-Pub ‘Winchester’. Wird die Truppe den Kampf gegen die Beißer überleben?

Continue Reading

Filmrezension: Event Horizon – Am Rande des Universums

Nun ist er da, der erste Sonntag im Oktober und es gibt wie versprochen einen Kommentar zu einem Horrorfilm, den ich jemandem schenke. Heute ist der Glückliche Moviepilot Shepardo, der mir mehrere Filme vorschlug und nun einen Kommentar zu einem davon erhält. Viel Spaß beim Lesen und gerne darf noch mitgemacht werden! 

Event Horizon – Am Rande des Universums“, actiongeladener und beklemmender Sci-Fi Horrorfilm mit Slasherelementen.

INHALT:
Event Horizon – Am Rande des Universums“, ist ist ein Science-Fiction- und Horrorfilm von Paul W.S. Anderson mit Laurence FishburneSam Neill und Joely Richardson.

Es ist das Jahr 2047, das Bergungsraumschiff Lewis & Clark bricht zu einer Rettungsmission in der Nähe des Planeten Neptun auf. Im Team ist auch der Wissenschaftler Dr. Weir (Sam Neill), der der Crew erst nach der Ankunft mitteilt, dass das Ziel des Unternehmens die Bergung der verschollenen Event Horizon ist. Das Raumschiff, das die Grenzen des Sonnensystems erforschen sollte, gilt seit 2040 als vermisst. Dieses war so konstruiert, dass es durch seinen Antrieb ein künstliches, schwarzes Loch erzeugt, was dem Schiff ermöglicht, den Weltraum mit Überlichtgeschwindigkeit zu durchqueren. Tatsächlich gelingt es der Crew, die Event Horizon zu finden, jedoch ist von der Besatzung nichts mehr übrig und es passieren merkwürdige Dinge auf dem Raumschiff. Als das erste Besatzungsmitglied der Lewis & Clark, Justin (Jack Noseworthy) in einen mysteriösen Zwischenfall gerät, wird Captain Miller (Laurence Fishburne) immer misstrauischer. Auch die anderen können sich einiges nicht erklären, selbst wenn Dr. Weir alles mit Wissenschaft abtut. Sie sind sich sicher, dass etwas auf dem Schiff ihr Leben in Gefahr bringt und wollen alles daran setzen, zu überleben. Werden sie den Kampf gewinnen?

Continue Reading

Blogparade 6×6 Reloaded: 6 fi(c)ktive Figuren fürs Bett – Five years later …

Da ist auch schon die nächste Blogparade, die die singende Lehrerin aus ihrem Sortiment gekramt hat. Ich liebe Blogparaden, habe ich das schon einmal gesagt? Ich könnte hier ja Listen machen mit 6x Chris Evans, James McAvoy oder Zac Efron, aber das wäre ja öde. Man merkt, dass ich die Herren attraktiv finde. Tom Cruise, Benedict Cumberbatch oder Keanu Reeves wären da auch solche Kandidaten. Aber ich versuche mal eine bunte Mischung zu gestalten und suche für jeden Darsteller einen Charakter aus. Das ist gar nicht so leicht.  

Wie immer ohne Ranking, nur aufgezählt.

Continue Reading

Blogparade Reloaded: „Marry Me!“ – Sieben Charaktere (Film/Fernsehen/Literatur), die ich „vom Fleck weg“ heiraten würde! – Five years later… [PART 1]

Noch eine Blogparade, die die Königin die Singende Lehrerin wieder aufleben lässt. Damals hatte ich das schon so gemacht, dass ich drei Listen geschrieben habe, diesmal mache ich es ähnlich nur schreibe ich drei Beiträge um es übersichtlich zu gestalten. Meine letzte Liste war voll mit Figuren, die James McAvoy gespielt hat. Diesmal werde ich mehr mischen, auch wenn es mir schwer fällt, da ich diese Charaktere immer noch vom Fleck weg heiraten würde. Darum geht es nämlich in dieser Blogparade. Filmcharaktere, die ich sofort heiraten würde. Let’s play. 

Wie immer ohne Ranking, nur aufgezählt.

Continue Reading

Blogparade Reloaded: 10 Best On-Screen-Chemistry (No couples) – Five years later…

Fünf Jahre ist es jetzt her, als die Blogparade mit den Best On-Screen-Chemistry Paaren erschien. Neulich hatte ich den Beitrag noch vor Augen um ihn zu bearbeiten, wegen des neuen Blog-Updates. Genau da dachte ich, es ist mal wieder Zeit für eine Blogparade und prompt kommt die Königin der Blogparaden die singende Lehrerin daher und erweckt diese wieder zum Leben. Da bin ich wieder dabei und habe mich für eine völlig neue Liste entschieden, auch wenn die alten noch immer präsent sind.

Die Regeln bleiben gleich:

Hier sind keine Liebespaare gefragt, sondern Paare, die beste Freund*innen sind, Geschwister, Eltern und deren Kinder, etc. Es wird hier nicht nach den schönsten Liebespaaren gefragt und auch nicht nach “fast-Liebespaaren”, die sich irgendwann mal beinahe geküsste hätten oder sexuell miteinander zu tun hatten. 

Weitere Infos gibt es bei der singenden Lehrerin

Nun zu meiner neuen Top 10 ohne besondere Platzierung, denn ich kann mich leider nicht entscheiden, wen ich am besten finde und am liebsten hab 🙁

Continue Reading
1 2 3 14
Cookie Consent mit Real Cookie Banner