Was hast du am langen Pfingswochenende geschaut?

Ich habe “King of Queens” weiter geschaut, außerdem den heiß erwarteten Netflixflim “Army of the Dead” und mal wieder ein Rewatch von “Amy und die Wildgänse” mit Anna Paquin und Jeff Daniels. Da ich ihn noch für 0,99 Euro bei Prime ausgeliehen hatte und die Frist ablief habe ich mir “Vice” angesehen, den ich wirklich gut fand und um mal ein bisschen die Vormerkliste abzuarbeiten “Iron Sky“. Ich dachte das wäre der Film mit den Zombienazis im Weltraum, aber das ist wohl ein anderer.”Iron Sky” fand ich auf jeden Fall überhaupt nicht lustig und ziemlich langweilig.

WAS HAST DU SO GESCHAUT?

Dir gefällt was ich mache? Dann supporte mich und spendiere mir einen KAFFEE ☕ Danke ❤


Der Beitrag enthält Affiliate Links von Amazon. Bei einem Kauf ändert sich für dich nichts, du unterstützt lediglich dadurch meine Arbeit. Außerdem Links zum Streamingdienst Netflix. Auch hier ändert sich nichts für dich bei einem Abo-Abschluss und es zwingt dich niemand dazu. Dafür bekomme ich auch nichts. Dies dient nur dazu, dass du gleich Zugriff auf den besprochenen Film hast, ohne noch einmal extra auf die Streamingseite zu gehen.  


Header Elements: © Passion of Arts Design | Netflix | Vera Holera

Serie: Godless

CREATOR UND SHOWRUNNER: Scott Frank
DARSTELLER: Michelle Dockery, Jack O’Connell, Jeff Daniels, Merritt Wever, Scoot McNairy, Thomas Brodie-Sangster, Russell Dennis Lewis, Kayli Carter, Brian Lee Franklin und Jeremy Bobb
GENRE: Western, DRAMA

Worum geht’s?
Godless” spielt im Jahr 1884 in der Zeit der Goldgräber. Roy Goode (Jack O’Connell) ist auf der Flucht vor dem Gesetz und seiner ehemaligen Gang, die von keinem geringerem als dem gefürchteten Frank Griffin (Jeff Daniels) angeführt wird. Er findet Unterschlupf in der kleinen Stadt La Belle, in der ausschließlich Frauen leben, deren Männer bei einem Mienenunglück ums Leben kamen. Doch kann er sich nicht lange in Sicherheit wägen, denn Frank und seine Bande sind ihm direkt auf den Fersen.

Continue Reading
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner