Nenne deinen liebsten Superheldenfilm

Passion of Arts: Die Fantastic Four posieren

In der heutigen Freitagsfrage möchte ich deinen liebsten Superheldenfilm wissen. Das muss nicht unbedingt ein Marvelfilm sein. Der Superheldenfilm kann auch von DC sein oder aus Entenhausen. Wie auch immer du dich entscheidest, Hauptsache ist, es ist dein liebster Superheldenfilm.

Bei mir ist das ganz klar “Fantastic Four”, denn auch wenn den Film einige schlecht fanden, macht mir der am meisten Spaß. Ich liebe die Darsteller*innen und mag die Chemie zwischen allen. Besonders das Geschwisterpaar Storm gefällt mir, denn auch wenn sie sich oft zanken, passen sie aufeinander auf. Jessica Alba ist einer meiner Lieblingsdarstellerinnen und ich mag sie als Susan Storm. Im Nachfolger wurden ihr komische Kontaktlinsen verpasst, weil Jessica eigentlich braune Augen hat. Aber darüber kann man hinweg sehen. Man gab sich wenigstens Mühe, die Figuren so aussehen zu lassen, wie im Comic.

“Fantastic Four” ist auch der Film, bei dem ich Chris Evans das erste Mal entdeckte und seither liebe ich diesen Kerl! Toller Schauspieler mit Humor. “Fantastic Four” war auch sein Marveleinstieg. Inzwischen hat er höhere Ziele erreicht.

Jetzt bist du dran.

Welcher ist dein liebster Superheldenfilm?


Dir gefällt was wir machen? Dann supporte uns, durch klicken auf Werbebanner, kommentiere, teile und like unsere Beiträge auch in Social Media oder spendiere uns einen KAFFEE . Du kannst auch Unterstützer/in von Passion of Arts werden und das schon ab 0,99 Euro im Monat. Danke!

Mit deiner Unterstützung sorgst du dafür, dass die Seite weiter betrieben werden kann.

Der Beitrag enthält Affiliate Links von Amazon. Bei einem Kauf ändert sich für dich nichts, du unterstützt lediglich dadurch unsere Arbeit. Außerdem Links zu den Streamingdiensten Netflix und Disney+. Auch hier ändert sich nichts für dich bei einem Abo-Abschluss und es zwingt dich niemand dazu. Dafür bekommen wir auch nichts. Dies dient nur dazu, dass du gleich Zugriff auf den besprochenen Film hast, ohne noch einmal extra auf die Streamingseite gehen zu müssen.  

Passion of Arts Facebook Gruppe

Header Elements: © Passion of Arts Design | ©Constantin Film

GINA – Chefredakteurin
Ich blogge seit dem 14. Dezember 2014 auf passion-of-arts.de. Schon in meiner Jugend schrieb ich viele Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ca. 12 Jahren widme ich mich professionell Filmrezensionen und war Gastschreiberin bei der Filmblogseite „We eat Movies“. Außerdem verfasste ich einige Artikel für das 35 MM Retro-Filmmagazin. Ich sterbe für Musik und gehe liebend gerne ins Kino, außer in 3D. TV ist überbewertet, ich gucke lieber DVD, Streaming oder Bluray. Meine Lieblingsfilme sind unter anderem „Titanic“, „Herr der Ringe“ und „Back to the Future“.

Passion of Arts Gina Dieu Armstark

 


Die Held*innen für dein Zuhause

Das könnte dich auch interessieren

8 comments

  1. Es gibt so viele Superhelden, aber ich wähle spontan “Fantastic Four” aus dem Jahr 2005 mit Ioan Gruffudd, Jessica Alba und Michael Chiklis. Liebenswerte Charaktere mit Ecken und Kanten, da hat mir auch die Fortsetzung im Jahr 2007 viel Spaß gemacht.

  2. Da brauche ich gerade mal kaum überlegen. Es gibt eine Menge Superheldenfilme die ich mag, aber da hat sich ganz klar dieses Jahr einer an die Spitze gestellt. Betreffender Film war und ist “The Batman”.

    In seinem Kern einfach genau das was ich mir seit Jahren gewünscht und erhofft habe. Es passt einfach alles klasse zusammen und ich kann den Film auch immer wieder schauen.

    Damit ich aber nicht nur Batman hier stehen hab würde ich “Turtles” von 1990 noch nennen. Die wohl beste Interpretation der Schildkröten die es gibt. Als Kind sehr oft gesehen, als Erwachsener und dennoch wurde die Liebe nicht kleiner.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner