Monatsrückblick Mai 2022

Passsion of Arts Monatsrückblick

Da ist auch schon der Mai vorbei. Wir sind im Juni angekommen und da steht der Monatsrückblick für Mai 2022 noch aus. In der Zwischenzeit ist viel passiert. Passion of Arts ist immer noch im Umbau und in der Weiterentwicklung. Aktuell arbeitet @musti an der Filmdatenbank, was mich schon ganz hibbelig macht. Da wird noch einiges an Arbeit auf mich zukommen. Danke, dass ihr dabei seid und mich auf dieser Reise begleitet.

Was ist bisher passiert?

Passion of Arts hosted nun selbst! Das war ein riesiger Akt, weil es die ganze Seite irgendwie zerschossen hatte. Jetzt bin ich jedoch zufrieden, wie es nun ist. Dabei traf ich dann auch die Entscheidung, dass man sich künftig hier nur noch anmelden kann, um zu kommentieren. Das hätte sonst ein zu großes Chaos gegeben.
Vorher konnte man das noch mit einem WordPress.com-, Facebook-, und einem Twitteraccount. Manche haben den Umzug vielleicht noch nicht mitbekommen, andere schrieben mir offen, dass sie sich nicht anmelden möchten und besonders freue ich mich aber, dass einige hier mitgegangen sind und fleißig liken und kommentieren. Gerne dürft ihr auch Freund*innen einladen und ganz klar auch Verbesserungsvorschläge bringen. Ich bin für alles offen.

Was gibt es hier zu entdecken?

Du kannst dir ein Profil anlegen, Freundschaften schließen, einen Status posten und ein Titelbild einfügen. Außerdem kannst du alle Beiträge kommentieren und sogar liken. Mit der @-Funktion, kannst du andere Mitglieder erwähnen.
Es gibt die üblichen Posts wie schon auf Passionofarts.com. “Media Monday”, “Self-Statements” und “Serienmittwoch”. “Filmrezensionen”, “die 5 BESTEN am Donnerstag”, sowie “Trailer”. Außerdem “Writing Friday” (falls ich dafür mal wieder Energie habe) und die “Saturday Sentence”.

Was ist neu?

Neu ist das Forum, in dem ihr euch austauschen könnt. Gerne könnt ihr Treads erstellen oder vorhandene kommentieren. @magnoliaborgia hatte die tolle Idee, Gruppen zu erstellen. Auch hier kannst du individuell Gruppen erstellen, Leute einladen oder Gruppen beitreten. Ich habe auch eine Wiki-Funktion bauen lassen, ich muss mich nur noch ausgiebiger damit beschäftigen. Hier soll künftig Infomaterial zu Filmcharakteren etc. entstehen.
Auf der rechten Seite seht ihr immer die Artikel, die gerade “voll im Trend” sind” und die neuesten Kommentare. Unten gibt es den Instagram-Balken, wo ihr immer die neuesten Post sehen könnt. Gleich darunter ist immer ein vorgeschlagener Trailer von mir. Gerne könnt ihr auch meinen YouTube Kanal abonnieren. Falls noch nicht entdeckt, gibt es darunter “wieder” einen Ausblick auf die nächste Filmrezension. Nicht genau lesen, denn ich hinke hier eine Woche hinterher, weil ich bis Sonntag noch unterwegs war.

Werbung auf Passion of Arts

Passion of Arts schaltet künftig Werbung. Ich bin noch immer am tüfteln, was die beste Einstellung ist. Irgendwo habe ich auch eingestellt, dass angemeldete User*innen keine Werbung sehen, weil ich das ausprobieren wollte. Nun finde ich die Einstellung nicht mehr. Ich will das nicht penetrant haben, da Werbung im Allgemeinen mich selbst stört. Allerdings hat Passion of Arts Ausgaben und braucht auch ein paar Einnahmen. Tatsächlich sind mit Klicks auf Werbung schon 2,44 Euro erzielt worden. Danke dafür!
Ich habe auch eine Kooperation mit Amazon in Form von Affiliate-Links. Ich freue mich, wenn ihr über meinen Kanal etwas kauft, sowie streamt. Das müsst ihr aber nicht. Auch diese habe ich nicht penetrant in die Webseite integriert, denn wie schon erwähnt, mag ich selbst nicht.

Gerne bin ich für jede Unterstützung dankbar. Ihr könnt Passion of Arts monatlich, wöchentlich, vierteljährlich oder auch nur einmal sponsern. Oder ihr gebt mir Kaffeesüchtigen mal einen Kaffee aus.

Spendiere Gina einen Kaffee HIER

Passion of Arts Supporter

Genug gebettelt!

Statistiken

In den letzten 30 Tagen wurde Passion of Arts 2.035 Mal aufgerufen. Das waren gesamt 512 Besucher*innen. Krasse Nummer. Das Höchste, was ich jemals erreicht hatte, waren 1.800. Danke dafür!

Passion of Arts Statistik Mai

Am meisten wurde die Startseite besucht. an 2. Stelle mit 497 Aufrufen ist @klaathus Profil. Glückwunsch, du bist ein beliebter User 🙂

Gleich danach die Mitglieder-Seite mit 451 Aufrufen.

Like!

@musti hat auf Anfrage den “Like”-Button integriert. Coole Sache, finde ich. Bei diesem Tool gibt es auch eine Statistik, was mir total gefällt.
Passion of Arts hat insgesamt 1311 Likes erhalten. Das bezieht sich auf alle Beiträge. Heute waren es schon 13.

Das beste kommt aber noch, denn nicht nur die Beiträge, von denen die “5 BESTEN am DONNERSTAG” Spitzenreiter sind, erhalten eine Trophäe, sondern auch ihr. Wer ist wohl auf dem 1. Platz?

Passion of Arts Like Statistik
Passion of Arts Top Post Statistik
Passion of Arts Top Likers

Das Battle ist eröffnet!

Werfen wir noch einen Blick auf Social Media

Facebook

Auf Facebook war der Beitrag “Was hast du am Wochenende geschaut?” mit “Berüchtigt” von Alfred Hitchcock am beliebtesten.

456 Beitragsimpressionen
424 Beitragsreichweite
74 Beitragsinteraktionen

Passion of Arts Berüchtigt

Facebook Posts einbetten geht irgendwie nicht mehr. Wen es interessiert, der kann auf das Bild klicken und kommt direkt zum Post.

Instagram war nicht minder erfolglos.

Instagram

Die Instagram Insights von Passion of Arts im Überblick:

7.673 Erreichte Konten
253 Konten, die interagiert haben
424 Follower*innen gesamt

Der Beitrag mit den meisten Interaktionen war dieser:

Likes gehen mittlerweile echt steil, an den Kommentaren hängt es noch. Leider sind die Follower*innen ein bisschen kommentierfaul. Außer der liebe @wortman. Danke dafür!

Twitter

Wie sieht es auf Twitter aus?

Auf Twitter hatte ich 63 Posts, die 6.688 Impressionen hervorgerufen haben. Außerdem erhielt der Social Media Dienst 1.312 Profilbesuche, sowie 68 Erwähnungen.

Top Tweet

Top Medien-Tweet

YouTube

Der YouTube Kanal von Passion of Arts hat im letzten Monat 3.673 Aufrufe erzielt und 4 neue Abonnent*innen dazu gewonnen.

Das beliebteste Video ist immer noch meine Lieblingsszene aus meinem Lieblingsfilm “17 Again” mit Zac Efron. Das habe ich damals 2012 hochgeladen. So lange gibt es den Kanal schon 🤭

17 Again | 2009 ©Warner Bros. Pictures Germany

Leider verdiene ich mit den Videoklicks kein Geld, weil YouTube da irgendein Problem hat, das nicht behoben wird. Vielleicht weiß jemand, wie man das lösen kann. Danke.

Was bringt die Zukunft?

Aktuell arbeitet @musti an der Filmdatenbank, die dann erst einmal befüllt werden muss. Gerne dürft ihr daran teilhaben, wenn ihr wollt. Leider kann ich euch dafür nicht bezahlen, da ich selbst noch keine hohen Einnahmen habe. Allerdings kann euch etwas schenken. Kinogutscheine, eine Bluray, DVD oder ein Buch. Das kann man dann sehen. Ein kleines Dankeschön eben.
Wenn die Datenbank dann mal steht, wird es möglich sein, dass ihr selbst Filme bewerten, vormerken und kommentieren könnt. Hierfür habe ich ein schönes Design entwickelt und hoffe, dass es so wird, wie ich und ihr es uns erhoffen.

Wenn noch Fragen offen sind, dürft ihr mich jederzeit kontaktieren. Auch Vorschläge und Kritik sind immer erwünscht. Ich hatte damals auf Moviepilot gefragt, was ihr euch für eine alternative Seite wünscht und habe alles notiert. Ich möchte meiner Community etwas zurück geben für die jahrelange Treue und Liebe.

Danke, XO

Passion of Arts Gina Dieu Armstark Unterschrift

Dir gefällt was ich mache? Dann supporte mich und spendiere mir einen KAFFEE ☕ oder werde Unterstützer/in, schon ab 0,99 Euro im Monat. Danke!

Der Beitrag enthält Affiliate Links von Amazon. Bei einem Kauf ändert sich für dich nichts, du unterstützt lediglich dadurch meine Arbeit. Außerdem Links zu den Streamingdiensten Netflix und Disney+. Auch hier ändert sich nichts für dich bei einem Abo-Abschluss und es zwingt dich niemand dazu. Dafür bekomme ich auch nichts. Dies dient nur dazu, dass du gleich Zugriff auf den besprochenen Film hast, ohne noch einmal extra auf die Streamingseite gehen zu müssen. 

Passion of Arts Facebook Gruppe

GINA – Chefredakteurin
Ich blogge seit dem 14. Dezember 2014 auf passion-of-arts.de. Schon in meiner Jugend schrieb ich viele Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ca. 12 Jahren widme ich mich professionell Filmrezensionen und war Gastschreiberin bei der Filmblogseite „We eat Movies“. Außerdem verfasste ich einige Artikel für das 35 MM Retro-Filmmagazin. Ich sterbe für Musik und gehe liebend gerne ins Kino, außer in 3D. TV ist überbewertet, ich gucke lieber DVD, Streaming oder Bluray. Meine Lieblingsfilme sind unter anderem „Titanic“, „Herr der Ringe“ und „Back to the Future“.

Passion of Arts Gina Dieu Armstark

 

Das könnte dich auch interessieren

10 comments

  1. Wohooo, schön dass sich dein Projekt beständig weiter entwickelt. Finde ich klasse!

    Auch die Aufrufzahlen sind beeindruckend. Bei mir waren es im Mai weniger.

    Nur weiter so, ich bin gespannt, was noch alles kommen wird 🙂

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner