Trailer: Things Heard & Seen

đŸ“ș STREAMINGSTART:  29.04.2021 | Originalbilder: Things Head & Seen | Netflix

Things Heard & Seen” ist ein Horrorfilm von Shari Springer Berman und Robert Pulcini mit Amanda Seyfried, James Norton und Natalia Dyer.

In der Romanverfilmung zu “All Things Cease to Appear” von Elizabeth Brundage geht es um das frisch verheiratete Paar George (James Norton) und Catherine Clare (Amanda Seyfried), die aus Manhattan in einen kleinen Ort im Hudson Valley im Bundesstaat New York, ziehen. In dem neuen Haus, deren Vorbesitzer durch einen Mord ums Leben kamen, fĂŒhlen sie sich erst sehr wohl, bis Clare eine seltsame, alte Bibel entdeckt. Sie beginnt Nachforschungen ĂŒber die alten HĂ€user in der Gegend anzustellen und offenbart dabei immer mehr Geheimnisse. Außerdem hört sie Stimmen und sieht merkwĂŒrdige Dinge vor sich gehen, die sie sich nicht erklĂ€ren kann. Clare hat Angst ihrem Mann George davon zu erzĂ€hlen und so langsam beginnt auch die Beziehung der beiden zu kriseln. Die Lage spitzt sich zu, als immer mehr ĂŒber die dunkle Vergangenheit des Paares ans Licht kommt.

Wirst du dir den Film “Things Heard & Seen” mit Amanda Seyfried, James Norton und Natalia Dyer ansehen?


Mehr Trailer


Dir gefĂ€llt was ich mache? Dann supporte mich und spendiere mir einen KAFFEE â˜• oder werde UnterstĂŒtzer/in, schon ab 0,99 Euro im Monat. Danke!

Der Beitrag enthĂ€lt Affiliate Links von Amazon. Bei einem Kauf Ă€ndert sich fĂŒr dich nichts, du unterstĂŒtzt lediglich dadurch meine Arbeit. Außerdem Links zu den Streamingdiensten Netflix und Disney+. Auch hier Ă€ndert sich nichts fĂŒr dich bei einem Abo-Abschluss und es zwingt dich niemand dazu. DafĂŒr bekomme ich auch nichts. Dies dient nur dazu, dass du gleich Zugriff auf den besprochenen Film hast, ohne noch einmal extra auf die Streamingseite gehen zu mĂŒssen. 

Passion of Arts Facebook Gruppe

GINA â€“ Chefredakteurin
Ich blogge seit dem 14. Dezember 2014 auf passion-of-arts.de. Schon in meiner Jugend schrieb ich viele Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ca. 12 Jahren widme ich mich professionell Filmrezensionen und war Gastschreiberin bei der Filmblogseite „We eat Movies“. Außerdem verfasste ich einige Artikel fĂŒr das 35 MM Retro-Filmmagazin. Ich sterbe fĂŒr Musik und gehe liebend gerne ins Kino, außer in 3D. TV ist ĂŒberbewertet, ich gucke lieber DVD, Streaming oder Bluray. Meine Lieblingsfilme sind unter anderem „Titanic“, „Herr der Ringe“ und „Back to the Future“.

 

Das könnte dich auch interessieren

9 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner