Trailer: After Love

🎬 KINOSTART: 02.09.2021 | Originalbilder: After Love | Constantin Film

After Love” ist ein Liebesfilm von Castille Landon mit Kiana MadeiraHero Fiennes TiffinJosephine Langford und Arielle Kebbel.

After Love” ist der 3. Teil der After-Buchreihe von Anna Todd. Die Liebesgeschichte zwischen Tessa (Josephine Langford) und Hardin (Hero Fiennes Tiffin) besteht weiter, nur gerĂ€t ihr Privatleben ziemlich durcheinander. Tessa hat das große Familiengeheimnis gelĂŒftet und nun stellt sie alles, was sie bisher sichergeglaubte infrage. Hardin steht kurz vor der Gefahr, durch die Probleme in seiner eigenen Familie, in eine weitere AbwĂ€rtsspirale zu geraten. Verschiedene, schockierende EnthĂŒllungen setzen ihm weiter zu. Das GlĂŒck der beiden steht unter keinem guten Stern. Werden sie ihre Beziehung halten können?

Die After-Reihe basiert auf den BĂŒchern von Anna Todd, die sie ursprĂŒnglich als Fanfiction ĂŒber den One Direction-SĂ€nger Harry Styles geschrieben hatte und auf der BĂŒcher-Plattform Wattpad veröffentlichte. Der vierte Teil “After Forever” (wird die Reihe abschließen. Der Film zu “After Love” hatte im Vorfeld schon fĂŒr heiße Diskussionen gesorgt, da Zugunsten einer “termingerechten Fertigstellung”  mehrere Darsteller:innen ausgetauscht wurden. Landon wird kĂŒnftig von Chance Perdomo statt Shane Paul McGhie gespielt. Stephen Moyer spielt nun die Rolle des Christian Vance und ersetzt Charlie Weber und Arielle Kebbel löst Candice King als Kimberly ab.

WIRST DU DIR DEN FILM “AFTER LOVE” ANSEHEN?


Mehr Trailer


Dir gefĂ€llt was ich mache? Dann supporte mich und spendiere mir einen KAFFEE â˜• oder werde UnterstĂŒtzer/in, schon ab 0,99 Euro im Monat. Danke!

Der Beitrag enthĂ€lt Affiliate Links von Amazon. Bei einem Kauf Ă€ndert sich fĂŒr dich nichts, du unterstĂŒtzt lediglich dadurch meine Arbeit.

Passion of Arts Facebook Gruppe

GINA â€“ Chefredakteurin
Ich blogge seit dem 14. Dezember 2014 auf passion-of-arts.de. Schon in meiner Jugend schrieb ich viele Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ca. 12 Jahren widme ich mich professionell Filmrezensionen und war Gastschreiberin bei der Filmblogseite „We eat Movies“. Außerdem verfasste ich einige Artikel fĂŒr das 35 MM Retro-Filmmagazin. Ich sterbe fĂŒr Musik und gehe liebend gerne ins Kino, außer in 3D. TV ist ĂŒberbewertet, ich gucke lieber DVD, Streaming oder Bluray. Meine Lieblingsfilme sind unter anderem „Titanic“, „Herr der Ringe“ und „Back to the Future“.

 

Das könnte dich auch interessieren

5 comments

  1. Irgendwie bin ich fĂŒr diese Filmreihe die falsche Zielgruppe… mir hat schon der erste Band der BĂŒcher nicht gefallen, und ich bin auf Wattpad nach dem ungefĂ€hr 60. Kapitel (von 100) ausgestiegen (und in der Version hieß die Hauptfigur tatsĂ€chlich noch Harry Styles) ausgestiegen, da ich das ewige Hin und Her zwischen den beiden und die permanenten Stimmungsschwankungen des mĂ€nnlichen Hauptcharakters so anstrengend fand.

    1. Ich habe davon noch gar nichts gelesen. Hatte ich mal vor, aber irgendwer sagte mal das wĂ€re “Fifty Shades of Grey” fĂŒr Jugendliche. Damals war ja “After Passion” im Kino.
      Stimmungsschwankungen kenne ich bisher nur bei den Frauen. Ich gerate immer wieder an BĂŒcher, wo die Frau stĂ€ndig Selbstzweifel hat und wegen jedem Mist jammert. Das Frauenbild gefĂ€llt mir nicht!

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner