The Creator – Filmkritik

The Creator

Der Film “The Creator” ist ein Science-Fiction Film, der die Ausmaße der KI Entwicklung 🤖 betrachtet und in einem Blockbuster thematisiert. Wir sagen euch in unserer Filmkritik, ob sich ein Blick lohnt.

Inhalt:

“The Creator” ist ein Film von Gareth Edwards mit John David Washington, Madeleine Yuna Voyles, Gemma Chan, Ken Watanabe und Sturgill Simpson. 

Der Westen verbietet künstliche Intelligenzen, nachdem diese eine Atombombe auf Los Angeles abgeworfen hat. Neu Asien, eine Region im heutigen Südostasien, teilt die Bedenken nicht. Daher herrscht zwischen den Parteien Krieg und um diesen zu gewinnen, baut der Westen die fliegende Kampfstation NOMAD (North American Orbital Mobile Aerospace Defense). Der Agent Joshua (John David Washington), der sich bei KI Sympathisant*innen undercover eingeschleust hat, verliebt sich in Maya (Gemma Chan), die angebliche Tochter des KI-Entwicklers Nirmata. Maya ist von Joshua schwanger und beide freuen sich auf die Geburt ihres Kindes. Als jedoch ein unerwarteter Angriff, von dem selbst Joshua nichts wusste, Maya und ihr ungeborenes Kind sterben, verliert Joshua seine komplette Erinnerung daran. 

Fünf Jahre später wird Joshua von Vertretern des Militärs aufgesucht. Sie berichten von einer Waffe, die angeblich NOMAD vernichten kann und offenbar ebenfalls von Nirmata entwickelt wurde. Da Joshua der einzige Überlebende der letzten Mission ist, wollen sie ihn überzeugen, sich ihrem Team anzuschließen. Um ihn zu ködern, zeigen sie ihm Aufnahmen, die seine, vermeintlich noch lebende Frau, zeigen. Joshua schöpft neue Hoffnung und willigt ein der Militärcrew beizutreten. Wird es ihm gelingen, die Waffe zu vernichten und ist Maya wirklich noch am Leben? 

Continue Reading

Was hast du am Wochenende geschaut?

Passion of Arts: Was hast du am Wochenende geschaut. Niemand kommt hier lebend raus Poster

In der Rubrik “Was hast du am Wochenende geschaut?” möchte ich erfahren, was du am Wochenende geschaut hast. Ob Film, Serie oder Doku!

Ich habe am Wochenende die Serie “Malcolm mittendrin” weiter geschaut, außerdem die 4. Staffel von “White Collar” beendet. Samstag Abend landete ein Film auf dem Flimmerkasten. Da der Herbst begonnen hat, bin ich nun wieder in Horrorfilm-Stimmung und somit habe ich mir auf Netflix “Niemand kommt hier lebend raus” ausgesucht.

Continue Reading
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner