Filmrezension: Dave Made a Maze

Passion of Arts: Dave Made A Maze

Die Filmrezension zum Film “Dave Made a Maze” erfolgt im Rahmen der “User*innen-Kommentar Horroroktober”-Aktion und ist ein Geschenk für @eudorafletcher

“Dave Made a Maze”, kreatives Horrorabenteuer, das Spaß macht.

Inhalt:

“Dave Made a Maze” ist eine Fantasy-Abenteuer Horrorkomödie von Bill Watterson mit Nick Thune, Meera Rohit Kumbhani und Kirsten Vangsness.

Der Künstler (Nick Thune) wartet auf seinen großen Durchbruch, der bisher einfach nicht eingetroffen ist. Aus Langeweile baut er an einem Wochenende ein riesiges Labyrinth aus Pappe, in sein Wohnzimmer. Als er sich selbst hinein wagt, verirrt er sich in seinen selbst auslösenden Fallen und fantasievollen Elementen, die er für das Labyrinth kreiert hat. Als seine Freundin Brynn (Meera Rohit Kumbhani) nach Hause kommt, ist sie von seinem Projekt genervt. Doch als klar wird, dass er tatsächlich nicht mehr hinaus findet, wagt sie es, in das Papplabyrinth hinein zu gehen, um ihn zu retten. Dabei begleitet sie ein Kamerateam und Freunde, sowie Schaulustige, die von der Straße gekommen waren. Werden sie den Weg aus dem Horrorlabyrinth wieder finden?

Continue Reading
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner