Ergothek: Die 5 besten All Time Favorite Bands/Solokünstler

Diese Woche kann ich auch bei den 5 BESTEN am DONNERSTAG mitreden und somit gibt es auch von mir dazu wieder einen Beitrag. Diesmal wird es auch wieder musikalisch. Viel Spaß dabei! 

  1. Green Day 
    Seit 2004 ist diese Band in meinem Herzen verankert und seither freue ich mich auf jede neue Platte, die sie herausbringen. Green Day habe ich zwar vorher schon gehört, aber mit dem Hit “Boulevard of Broken Dreams” haben sie es vollkommen zu einer meiner absoluten Lieblingsbands geschafft.

    © 2005 WMG
    .

  2. Thirty Seconds to Mars
    Mit dieser Band konnte ich vorher so gar nichts anfangen, vor allem, als sie noch ihre Emo-Musik gemacht haben. Aber ich habe gemerkt, dass man für Thirty Seconds to Mars erst offen sein muss. Besonders in der Zeit, wo ich an schweren Depressionen litt, half mir die Band aus dem Tief und somit fand sie doch einen Ehrenplatz in meinem Regal.

    ©Virgin Records America, Inc.
    .

  3. Die Ärzte
    Ich weiß noch damals in der alten Dorfbibliothek gab es endlich dann auch CDs zum ausleihen. Meine große Schwester entdeckte dort das Album “Planet Punk” und dann war es um uns geschehen. Von da ab begannen wir an einen Gott zu glauben: Belafarinrod!
    https://www.instagram.com/p/BhwIxpulhBi/?taken-by=gina.dieu.armstark
    .
  4. Avril Lavigne
    Avril erlebte ich schon zu ihrer Anfangszeit und sie begleitete mich durch meine Jugend. Ihren Hit “Complicated” fand ich so toll, dass ich ihn mindestens 5 Mal auf Video aufnahm. Avril war auch stets ein Vorbild für mich. Ich ließ mir sogar 2013 die Haare zu einem Sidecut schneiden, nur weil mir das an ihr so gut gefiel. Japp, es stand mir aber auch sehr gut 😀 Ihr bestes Album ist und bleibt bisher “Under My Skin“, welches wohl auch ihr persönlichstes ist. Tiefgründig und düster, aber es half mir sehr über meinen Liebeskummer hinweg.

    ©Arista Records

    ©Epic Records
    .

  5. Britney Spears
    Auch hier ein Fan der ersten Stunde, wobei ich früher dann doch mehr zu Christina Aguilera tendierte. Die hat allerdings nur ein wirklich gutes Album herausgebracht und an diesen Liedern habe ich mich schon lange Zeit satt gehört. Bei Britney hat zwar die Musikqualität und auch mein Geschmack darauf sehr nachgelassen, doch einige ihrer alten Hits sind noch immer auf meinem Player. Meine große Schwester und ich haben damals zu ihrem ersten Hit “… Baby One More Time” sogar eine eigene Choreographie entworfen und getanzt 🙂
    http://https://www.youtube.com/watch?v=C-u5WLJ9Yk4
    ©Max Martin
Welche sind deine?

MEHR ZU DIE 5 BESTEN AM DONNERSTAG GIBT’S IN DER ERGOTHEK!
DISTRIBUTED BY ERGOTHEK
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Das könnte dich auch interessieren

9 comments

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner