Serienmittwoch 101: Rückblick 2017 gesehene Serien

Auch beim Serienmittwoch geht es zum Jahresende zu und somit möchte Corly diese Woche wissen, welche Serien wir im Jahr 2017 geschaut haben. Dann mal los … 

101.) Welche Serien habt ihr in diesem Jahr gesehen und was waren davon eure Highlights?

Pillars of the Earth 
Full House (Season 7 – 8)
The Originals (Season 1 – 2)
The OA (Season 1)
The Vampire Diaries (Final Season)
Divorce (Season 1)
13 Reasons Why 
Legion (Season 1)
Grey’s Anatomy (Season 1-5)
The Musketeers (Season 1)
Penny Dreadful
Brooklyn Nine-Nine (Season 1 – 4)
Orphan Black 
The Crown (Season 1)
Girlboss (Season 1)
F is for Family (Season 1 – 2)
Dahoam is Dahoam
Game of Thrones (Season 7)
Riverdale (Season 1 – 2)
Supernatural (Season 1 – 8)
Sex and the City 

Die Highlights gibt es hier zu lesen.

Welche Serien habt ihr geschaut und welche waren eure Highlights?

MEHR ZUM SERIENMITTWOCH GIBT’S IM LESEKASTEN IN CORLYS WELT!
DISTRIBUTED BY LESEKASTEN
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Das könnte dich auch interessieren

14 comments

          1. Also Staffel 1 bis 7 kannte ich ja schon. Die besten sind wohl doch die ersten drei, wobei Staffel 4 und 5 okay sind. Es wäre ein gutes Ende gewesen, hätte man es so gemacht, wie es geplant war, denn Staffel 6 ist einfach nur schlecht, Staffal 7 furchtbar langweilig und Staffel 8 hatte zwar ein paar Momente, aber auch diese war eine reine durchquälerei. Staffel 9 sieht vielversprechender aus, allerdings lass ich meine Erwartungen eher im Keller.

        1. The Musketeers finde ich selbst etwas zäh. OA war auch nicht so recht meins, aber vielleicht solltest du der Serie noch einmal eine Chance geben. Könnte eventuell doch etwas für dich sein. Es wird ein bisschen suspekt in der ersten Episode sieht man davon aber gar nichts 😉

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner