Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Passion of Arts Self Statements

Der heutige Fragenbogen der Self-Statements ist wieder aus meiner Schublade und hat ganz interessante Fragen. Ich habe ihn noch ein bisschen verschönert. Viel Spaß damit!

1. Gehest du nach dem Schema “Kenn ich nicht, ess ich nicht” oder probierst du gerne auch mal neues aus?
Ich probiere gerne alles aus, außer Käfer oder ähnliches. Das würde ich niemals runter bringen.

2. Welche Schauspieler*in magst du gerne, auch wenn er/sie/div keine sonderlichen, schauspielerischen Talente aufweisen kann?
Keira Knightley
. Hin und wieder zeigt sie, dass sie keine Vollniete ist, aber sonderlich vom Hocker haut sie mich nie. Ich mag sie trotzdem, denn sie ist humorvoll und sympathisch. Außerdem geht bei mir immer die Sonne auf, wenn sie lächelt, das ist einfach ansteckend und macht gute Laune. 

Passion of Arts: Juliet und Peter lachen in die Kamera
Juliet (Keira Knightley l.) und Peter (Chiwetel Ejiofor) bei ihrer Hochzeit — Tatsächlich … Liebe | 2003 ©United International Pictures GmbH

3. Wie sähe ein erfolgreiches Date für dich aus?
Essen gehen und sich dabei unterhalten, damit man sich kennen lernen kann. Dann eventuell noch ein Spaziergang. Ich bin nicht so wählerisch, aber es sollte nicht überaus kitschig sein. Mit Kerzen, Wein und weißem Gedeck am Strand, jagt man mich davon. Dann lieber ein Bier im Sand und den Sonnenuntergang bestaunen.

4. Welches war das schlimmste Date, das du je hattest?
Eigentlich sollte es ja gar kein Date sein, er wollte unbedingt etwas mit mir unternehmen und meinte wir könnten Freunde mitbringen. Dummerweise hatten meine Freunde keine Zeit und meine angebliche beste Freundin keine Lust. Sein Kumpel – falls da je einer war – hat kurzfristig abgesagt. So saß ich ihm alleine mit einem Cocktail, der mehr Eiswürfel als alles andere beinhaltete, gegenüber und hörte ihm zu, wie er von “Star Wars” schwärmte. Nach 5 Minuten wusste ich schon, dass wir nicht auf einer Wellenlänge schwammen, weil wir um ein Gesprächsthema bemüht waren und wir auch nicht die gleichen Interessen hatten. Außerdem sagte ich ihm, das “Star Wars” nicht so mein Ding ist, aber das hielt ihn nicht davon ab, mich damit eine geschlagene Stunde vollzulabern ….

5. Offenbare dich jetzt, hier: Was ist dein Secret Talent?
Ironischerweise kochen, obwohl ich kochen nicht mag. Aber irgendwie kann ich es.

6. Hast du als Kind für jemanden geschwärmt? Wenn ja, für wen?
Onkel Jesse aus “Full House“. Oh je, ich fand den damals soo toll. Jetzt übrigens auch noch …

Passion of Arts: Stephanie spielt mit Onkel Jesse Friseur
Stephanie (Judie Sweetin) spielt mit ihrem Onkel Jesse (John Stamos) Friseur. — Full House | 1987–1995 ©ABC

7. Würdest du lieber mit Han Solo ins Weltall fliegen oder mit Indiana Jones auf ein Abenteuer gehen?
Mit Indiana Jones auf ein Abenteuer gehen!

Passion of Arts Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
Vater und Sohn haben sich ständig in den Haaren: Professor Dr. Henry Jones (Sean Connery l.) und Indiana Jones (Harrison Ford) — Indiana Jones und der letzte Kreuzzug | 1989 ©United International Pictures GmbH

8. Würdest du lieber weise sterben oder dumm Leben?
Weise sterben.

9. Welche berühmte Persönlichkeit hat dich überrascht, indem sie bewies, dass sie auch fabelhaft schauspielern kann?
Lady Gaga. In “A Star is Born” hat sie mich total umgehauen und in “House of Gucci” hat sie noch mal einen drauf gesetzt.

10. Welches war das interessanteste Theaterstück, das du je gesehen hast?
Das interessanteste war es nicht, weil ich die Geschichte schon kannte, aber das schönste. Das war in Freising “Peterchens Mondfahrt”.

11. Genießt du die Natur?
Ja. Ich gehe oft spazieren und liege gerne im Garten 🙂

12. Fährst du dieses Jahr in den Urlaub? Wenn ja, wohin?
Der Urlaub fällt dieses Jahr leider aus. Macht aber nichts.

13. Was reizt dich am Reisen besonders?
Andere Kulturen und Länder kennen lernen hat mich schon immer fasziniert. Das alles noch “live” sehen und erleben zu können finde ich toll. Es reizt mich vor allem aber auch, neue Dinge zu entdecken.

14. Hast du schon einmal surfen ausprobiert? Wenn nein, würdest du es gerne mal probieren?
Nein. Reizen würde es mich schon einmal. Ich weiß nur nicht, ob ich dafür gemacht bin.

15. Welche ist deine Lieblingsserie und warum?
Es gibt viele … sehr viele. Da wäre Sherlock, Little Britain, Cowboy Bebop und vor allem Sex and the City. Das sind noch nicht alle und wenn ich jetzt eine rauspicken würde, würde ich Sex and the City wählen, weil ich diese Serie zu jeder Stimmlage schauen kann. Sie geht einfach immer, sie amüsiert mich immer, unterhält mich immer und ich liebe die Dialoge, die Outfits und vor allem den Zusammenhalt dieser vier Frauen, die schon seit Jahren Freundinnen sind. Das erinnert mich vor allem an meine eigenen Freundinnen und neulich als ich mit einer meiner Besten im Schwimmbad war, dachte ich daran, dass wir das in späteren Jahren, wenn wir alt und grau sind auch noch tun werden.

16. Was ist für dich in einer Freundschaft das Wichtigste?
Ehrlichkeit, Vertrauen und Loyalität. Es ist wichtig, dass man sich alles gegenseitig anvertrauen kann und, dass man auch auf einer gleichen Welle schwimmt. Ich finde es anstrengend, wenn man nach Gesprächsthemen suchen muss, besser gefällt es mir, wenn man sich ohne Worte auch versteht.

17. Wann hast du zuletzt etwas zu Ende gebracht, auf das Sie stolz warst?
Ich habe gerade so viele Projekte offen, dass es gerade nichts gibt, was ich vollendet habe, auf das ich stolz bin.

18. Denkst du, dass Architektur auch Kunst ist?
Ja. Alleine die Hundertwasserhäuser sind Kunstwerke und viele alte Bauten, Schlösser, Kirchen. Fasziniert mich total.

19. Möchtest du jemandem aus deiner Vergangenheit noch etwas sagen?
Nein, die Leute aus meiner Vergangenheit interessieren mich nicht mehr und sollten sie mal wieder ankommen sag ich einfach “Nein, danke.”

20. Gibt es eine Sache in der du erfolgreich bist und das auch intensiv wahr nimmst? Wenn ja, welche?
Ja. Schreiben und Bloggen.


Jetzt bist du dran, der Self-Statements-Fragebogen für dich!

1. Gehest du nach dem Schema “Kenn ich nicht, ess ich nicht” oder probierst du gerne auch mal neues aus?
2. Welche Schauspieler*in magst du gerne, auch wenn er/sie/div keine sonderlichen, schauspielerischen Talente aufweisen kann?
3. Wie sähe ein erfolgreiches Date für dich aus?
4. Welches war das schlimmste Date, das du je hattest?
5. Offenbare dich jetzt, hier: Was ist dein Secret Talent?
6. Hast du als Kind für jemanden geschwärmt? Wenn ja, für wen?
7. Würdest du lieber mit Han Solo ins Weltall fliegen oder mit Indiana Jones auf ein Abenteuer gehen?
8. Würdest du lieber weise sterben oder dumm Leben?
9. Welche berühmte Persönlichkeit hat dich überrascht, indem sie bewies, dass sie auch fabelhaft schauspielern kann?
10. Welches war das interessanteste Theaterstück, das du je gesehen hast?
11. Genießt du die Natur?
12. Fährst du dieses Jahr in den Urlaub? Wenn ja, wohin?
13. Was reizt dich am Reisen besonders?
14. Hast du schon einmal surfen ausprobiert? Wenn nein, würdest du es gerne mal probieren?
15. Welche ist deine Lieblingsserie und warum?
16. Was ist für dich in einer Freundschaft das Wichtigste?
17. Wann hast du zuletzt etwas zu Ende gebracht, auf das Sie stolz warst?
18. Denkst du, dass Architektur auch Kunst ist?
19. Möchtest du jemandem aus deiner Vergangenheit noch etwas sagen?
20. Gibt es eine Sache in der du erfolgreich bist und das auch intensiv wahr nimmst? Wenn ja, welche?

DIR BRENNEN AUCH FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!

Dir gefällt was ich mache? Dann supporte mich und spendiere mir einen KAFFEE ☕ oder werde Unterstützer/in, schon ab 0,99 Euro im Monat. Danke!

Der Beitrag enthält Affiliate Links von Amazon. Bei einem Kauf ändert sich für dich nichts, du unterstützt lediglich dadurch meine Arbeit. Außerdem Links zu den Streamingdiensten Netflix und Disney+. Auch hier ändert sich nichts für dich bei einem Abo-Abschluss und es zwingt dich niemand dazu. Dafür bekomme ich auch nichts. Dies dient nur dazu, dass du gleich Zugriff auf den besprochenen Film hast, ohne noch einmal extra auf die Streamingseite gehen zu müssen. 

Passion of Arts Facebook Gruppe

GINA – Chefredakteurin Ich blogge seit dem 14. Dezember 2014 auf passion-of-arts.de. Schon in meiner Jugend schrieb ich viele Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ca. 12 Jahren widme ich mich professionell Filmrezensionen und war Gastschreiberin bei der Filmblogseite „We eat Movies“. Außerdem verfasste ich einige Artikel für das 35 MM Retro-Filmmagazin. Ich sterbe für Musik und gehe liebend gerne ins Kino, außer in 3D. TV ist überbewertet, ich gucke lieber DVD, Streaming oder Bluray. Meine Lieblingsfilme sind unter anderem „Titanic“, „Herr der Ringe“ und „Back to the Future“.

FRAGEN VON @gina
IDEA BY PASSION OF ARTS
TITLE BY MAGNOLIABORGIA 

Header Elements: © Header: Passion of Arts Design | Feather Illustration by Vera Holera

WEITERE TEILNEHMER*INNEN:

Das könnte dich auch interessieren

27 comments

  1. Hallo erstmal in die Runde…
    zufällig den Link in die Klauen bekommen… eine Wohltat! :o)

    1. Gehest du nach dem Schema “Kenn ich nicht, ess ich nicht” oder probierst du gerne auch mal neues aus?
    >>> Teils Teils. Grundsätzlich ja. Habe ich aber in einem Lokal ein Killer-Gericht gefunden, dann erlaubt das Zentralhirn dem Sprechorgan kaum mehr etwas anderes zu bestellen! 🙂

    2. Welche Schauspieler*in magst du gerne, auch wenn er/sie/div keine sonderlichen, schauspielerischen Talente aufweisen kann?
    >>> Kristen Stewart (aber die kann was)

    3. Wie sähe ein erfolgreiches Date für dich aus?
    >>> hm, ein schöner “Erfolg” wäre ein angeregtes Gespräch mit einem intelligenten Menschen. Das ist schon mal mehr als jemand heutzutage erwarten kann.

    4. Welches war das schlimmste Date, das du je hattest?
    >>> Eine Dame die nach 3 Stunden Unterhaltung mit desaströsen Erkenntnissen, tatsächlich ein Folgetreffen wünschte weil “wir offensichtlich wunderbar zueinander passen”…

    5. Offenbare dich jetzt, hier: Was ist dein Secret Talent?
    >>> Welch tragische Figur verrät hier auf großer Bühne sein/ihr “Secret Talent”? *LOL*

    6. Hast du als Kind für jemanden geschwärmt? Wenn ja, für wen?
    >>>oh yes!! da gab einige.. z.b. Jody/Lea Tompson (Ein Colt für alle Fälle), Amanda/Tricia Cast (Die Bären sind los), Laura/Melissa Gilbert (unsere kleine Farm), Zora/Lidija Kovačević (Die rote Zora und ihre Bande)…

    7. Würdest du lieber mit Han Solo ins Weltall fliegen oder mit Indiana Jones auf ein Abenteuer gehen?
    >>> Klarer Fall: Han Solo

    8. Würdest du lieber weise sterben oder dumm Leben?
    >>> Bitte weise sterben.

    9. Welche berühmte Persönlichkeit hat dich überrascht, indem sie bewies, dass sie auch fabelhaft schauspielern kann?
    >>>Björk

    10. Welches war das interessanteste Theaterstück, das du je gesehen hast?
    >>>Misery

    11. Genießt du die Natur?
    >>>ohne Menschen, ja.

    12. Fährst du dieses Jahr in den Urlaub? Wenn ja, wohin?
    >>>Frankreich

    13. Was reizt dich am Reisen besonders?
    >>>andere Perspektiven kennenzulernen, außer die engstirnige hiesige deutsche…

    14. Hast du schon einmal surfen ausprobiert? Wenn nein, würdest du es gerne mal probieren?
    >>>ja. Definitiv zu blöd dafür :o)

    15. Welche ist deine Lieblingsserie und warum?
    >>>King of Queens, Southpark (weil schon so viele Male herzhaft gelacht)

    16. Was ist für dich in einer Freundschaft das Wichtigste?
    >>>Mund auf & Mund zu. Und das stets zur richtigen Zeit. Verlässlichkeit.

    17. Wann hast du zuletzt etwas zu Ende gebracht, auf das Sie stolz warst?
    >>>einen 4-seitigen Flyer.

    18. Denkst du, dass Architektur auch Kunst ist?
    >>>ja. Ein kunstvolles Ineinanderfließen von Effizienz und Schönheit.

    19. Möchtest du jemandem aus deiner Vergangenheit noch etwas sagen?
    >>>Diese Hätte/Wäre/Könnte Gedankenwelt bringt einen nicht weiter. Dinge waren wie sie gewesen sind und Dinge werden wie kommen. Fotografiert wird immer mit ner frischen Rolle Film! 🙂

    20. Gibt es eine Sache in der du erfolgreich bist und das auch intensiv wahr nimmst? Wenn ja, welche?
    >>>Blöd daher reden.

    1. @daonki
      Erstmal Hallo an dich ☺

      Zu 9. Björk! Kann ich dir nur zustimmen. Die hab ich bezüglich der Frage wirklich nicht auf dem Schirm gehabt. Gute Musik, gute Schauspielarbeit.
      Glaub mein 1. Film den ihr mit ihr gesehen hab war “Dancer in the Dark”.

  2. 1. Gehest du nach dem Schema “Kenn ich nicht, ess ich nicht” oder probierst du gerne auch mal neues aus?
    Theoretisch Zweiteres. Praktisch Ersteres.

    2. Welche Schauspieler*in magst du gerne, auch wenn er/sie/div keine sonderlichen, schauspielerischen Talente aufweisen kann?
    Ich tu mir sowieso schon immer schwer bei der Frage, was einen Schauspieler nun gut oder schlecht macht…

    3. Wie sähe ein erfolgreiches Date für dich aus?
    Man ist möglichst offen und ehrlich und kann so gemeinsam ausloten, ob es was wird oder eben nicht. Unverkrampft und doch nicht übergriffig.

    4. Welches war das schlimmste Date, das du je hattest?
    Och, darüber möchte ich jetzt gerade gar nicht schreiben.

    5. Offenbare dich jetzt, hier: Was ist dein Secret Talent?
    Sachen kurz zu formulieren.

    6. Hast du als Kind für jemanden geschwärmt? Wenn ja, für wen?
    Nein.

    7. Würdest du lieber mit Han Solo ins Weltall fliegen oder mit Indiana Jones auf ein Abenteuer gehen?
    Indy.

    8. Würdest du lieber weise sterben oder dumm Leben?
    Lieber weise leben 😀

    9. Welche berühmte Persönlichkeit hat dich überrascht, indem sie bewies, dass sie auch fabelhaft schauspielern kann?
    Donald J. Trump.

    10. Welches war das interessanteste Theaterstück, das du je gesehen hast?
    Puh. da muss ich passen.

    11. Genießt du die Natur?
    “Ich liebe die Sonne, die Sonne liebt mich nicht.”

    12. Fährst du dieses Jahr in den Urlaub? Wenn ja, wohin?
    Nö.

    13. Was reizt dich am Reisen besonders?
    Nix.

    14. Hast du schon einmal surfen ausprobiert? Wenn nein, würdest du es gerne mal probieren?
    Nein und Nein.

    15. Welche ist deine Lieblingsserie und warum?
    Lost – war damals halt so die erste Erwachsenenserie, die mir nach “24” in die Finger kam. Vermutlich mehr Nostalgie als tatsächliche Qualität, aber meine Güte – das war schon geil, da mitzufiebern und mitzurätseln. Die Charaktere sind einfach sehr toll ausgearbeitet, spannende Story, Cliffhanger. Ja, ich sollte mal wieder reinsehen.

    16. Was ist für dich in einer Freundschaft das Wichtigste?
    In einer echten Freundschaft investiert man immer auch ein Stück seines Herzens.

    17. Wann hast du zuletzt etwas zu Ende gebracht, auf das Sie stolz warst?
    Tja hm.

    18. Denkst du, dass Architektur auch Kunst ist?
    In Teilen sicherlich. In anderen Teilen auch wieder gar nicht.

    19. Möchtest du jemandem aus deiner Vergangenheit noch etwas sagen?
    Ich vermisse dich, aber es ist gut so wie es jetzt ist.

    20. Gibt es eine Sache in der du erfolgreich bist und das auch intensiv wahr nimmst? Wenn ja, welche?
    Hm Puh.

  3. 1. Gehest du nach dem Schema “Kenn ich nicht, ess ich nicht” oder probierst du gerne auch mal neues aus?
    Mein Motto ist eher: “Kenne ich nicht, probiere ich.” Ich liebe es neue Sachen zu probieren, kann mich auch gut überwinden. Auf einer Messe hatte ich mal einen Riegel aus Heuschrecken gegessen, war ganz ok. Weitaus mehr Überwindung haben mich Austern gekostet. Sieht aus wie ein Schälchen voll Rotz und hat eine komische Konsistenz. Aber ging dann auch.

    2. Welche Schauspieler*in magst du gerne, auch wenn er/sie/div keine sonderlichen, schauspielerischen Talente aufweisen kann?
    Gerald Butler. Ich finde kein herausragender Darsteller, aber ein cooler Typ und ich mag viele seiner Filme.

    3. Wie sähe ein erfolgreiches Date für dich aus?
    Dass sich am Ende irgendwas entwickelt, egal ob was kurzfristiges oder ob es der Anfang von etwas langfristigem ist.

    4. Welches war das schlimmste Date, das du je hattest?
    So ein richtig schlimmes Date hatte ich noch nie. Klar kam es auch schon vor, dass man nicht auf einer Wellenlänge war, sich nicht viel zu sagen hatte und es etwas langweilig wurde. Aber man war dann trotzdem nett und höflich zueinander. Beide haben dann eingesehen dass es nicht passt und man verabschiedete sich freundlich. Ist dann auch ok.

    5. Offenbare dich jetzt, hier: Was ist dein Secret Talent?
    Selbstbeherrschung.

    6. Hast du als Kind für jemanden geschwärmt? Wenn ja, für wen?
    Könnte jetzt etwas peinlich werden, sage ich aber trotzdem. Es gab sogar drei für die ich als Kind schwärmte. Prinzessin Leia, Red Sonja und Pippi Langstrumpf. Alles drei Frauen bzw. Mädchen, die stark und selbstbewusst waren. Taten was sie wollten und Männer vermöbelten. Fand ich damals wie heute super. Wobei ich heute sage, dass Red Sonja echt ein scheiß Film ist, aber den habe ich trotzdem vor ein paar Monaten noch gesehen.

    7. Würdest du lieber mit Han Solo ins Weltall fliegen oder mit Indiana Jones auf ein Abenteuer gehen?
    Eigentlich müsste ich jetzt Han Solo sagen. Aber in der Originaltrilogie reisen die noch mit Lichtgeschwindigkeit und damit kommt man nirgendwo an. Da kann man genauso gut laufen. Mit Indiana Jones die Welt bereisen, Abenteuer bestehen, Nazis killen und Kulturschätze rauben wäre auch cool.

    8. Würdest du lieber weise sterben oder dumm Leben?
    Ersteres. Blöde wäre nur, wenn man sich für weise hält und dumm stirbt.

    9. Welche berühmte Persönlichkeit hat dich überrascht, indem sie bewies, dass sie auch fabelhaft schauspielern kann?
    Tatsächlich auch Lady Gaga in “A Star is born.” Den Film mochte ich nicht, aber sie fand ich richtig gut.

    10. Welches war das interessanteste Theaterstück, das du je gesehen hast?
    Oh einige. Dracula fand ich sehr interessant. Die Geschichte ist bekannt, aber die Inszenierung und Aufführung war sehr ungewöhnlich, hatte was dadaistisches. Schwer zu erklären. Hatte mal einen ganz neuen Blick auf diese Geschichte eröffnet. Damit konnten aber viele nichts anfangen. Ich fand es klasse und innovativ.

    11. Genießt du die Natur?
    Ja schon. Besonders den Wald und ich bin gerne am See.

    12. Fährst du dieses Jahr in den Urlaub? Wenn ja, wohin?

    13. Was reizt dich am Reisen besonders?
    Einblicke in andere Kulturen und Lebensweisen und auch historische Stätte zu sehen.

    14. Hast du schon einmal surfen ausprobiert? Wenn nein, würdest du es gerne mal probieren?
    Nein und ja würde ich machen.

    15. Welche ist deine Lieblingsserie und warum?
    Ich sage jetzt mal nicht Star Trek. Ich mag Mr. Robot und The Marvelous Ms. Maisel. Genauso wie The Boys und Cobra Kai und Breaking. Finde ich alle auf ihre Art unterhaltsam und relevant.

    16. Was ist für dich in einer Freundschaft das Wichtigste?
    Gegenseitiges Vertrauen und Akzeptanz.

    17. Wann hast du zuletzt etwas zu Ende gebracht, auf das Sie stolz warst?
    Ich bin ein halbwegs anständiger Mensch. Darauf bin ich stolz genug.

    18. Denkst du, dass Architektur auch Kunst ist?
    Wenn man sich Bauten wie das Kolosseum, den St. Petersdom, den Kölner Dom, Schloss Neuschwanstein usw. anschaut, erübrigt sich die Frage.

    19. Möchtest du jemandem aus deiner Vergangenheit noch etwas sagen?
    Ja, eine Person gäbe es da schon. Ich wüsste nur nicht was.

    20. Gibt es eine Sache in der du erfolgreich bist und das auch intensiv wahr nimmst? Wenn ja, welche?
    Nein.

    1. @klaathu

      6. Das nenn ich doch mal eine starke Auflistung 🙂 Ich musste nur leicht lachen “Wobei ich heute sage, dass Red Sonja echt ein scheiß Film ist, aber den habe ich trotzdem vor ein paar Monaten noch gesehen.”
      Da gabs wohl 2 Dumme und ein Gedanke 😀 der lief vor geraumer Zeit auch bei mir ^^

      15. The Marvelous Ms. Maisel steht bei mir noch auf der Liste, aber ich glaube sie könnte mir sicher auch gefallen wenn ich so an deine restliche Auflistung denke 🙂

      1. @static: Red Sonja kam vor ein paar Monaten auf Tele 5 und da hatte ich den mal wieder gesehen.
        Ms. Maisel ist toll. Frisch, humorvoll, toll geschriebene Charaktere und grandiose Schauspielerinnen und Schauspieler. Wir sind oft deckungsgleich was den Geschmack angeht, aber bei Ms. Maisel möchte ich keine Prognose geben ob sie dir auch gefällt. Die Serie fällt auch bei mir etwas aus dem Rahmen. Obwohl ich auch Fleabag und Mad Men liebe, die ich auch hätte aufzählen können.
        @bettebookshop: Dear Frankie kenne ich nicht. Er hat in vielen Actionfilmen auch gespielt, da finde ich ihn auch gut. Klar gibt es schlechtere Schauspieler, aber auch bessere. Ich mag ihn auf jeden Fall und sehe ihn auch gerne.

  4. Mal wieder ein schöner Fragebogen! Danke 🤗

    1. Gehest du nach dem Schema “Kenn ich nicht, ess ich nicht” oder probierst du gerne auch mal neues aus?
    Mein Ideal ist mit “from nose to tail” (Pflanzen aus nachhaltigem Anbau bzw. Nutztiere aus verantwortungsvoller Haltung nach Demeter-Richtlinien) gut umschrieben, so dass ich in diesem Rahmen gerne Neues probiere. Die sprichwörtliche “Nase” würde ich aber dennoch niemals essen 😉

    2. Welche Schauspieler*in magst du gerne, auch wenn er/sie/div keine sonderlichen, schauspielerischen Talente aufweisen kann?
    Da fällt mir kein einziger/keine einzige ein.

    3. Wie sähe ein erfolgreiches Date für dich aus?
    Zum Beispiel wie in “Before sunrise” (1995), also zufällige Begegnungen. Bin definitiv kein Dating-Typ.

    4. Welches war das schlimmste Date, das du je hattest?
    Siehe Frage 3

    5. Offenbare dich jetzt, hier: Was ist dein Secret Talent?
    Überall wo ich hinkomme, regnet es ^^

    6. Hast du als Kind für jemanden geschwärmt? Wenn ja, für wen?
    Die vier Musketiere. Für die alten Haudegen schwärme ich heute noch!

    7. Würdest du lieber mit Han Solo ins Weltall fliegen oder mit Indiana Jones auf ein Abenteuer gehen?
    Mein Traum wäre, mit Han Solo Archäologen-Abenteuer auf dem Planeten Erde zu bestehen. ich mag die Figur sehr, aber Weltall muss nicht sein.

    8. Würdest du lieber weise sterben oder dumm Leben?
    Also dumm leben, stelle ich mir nicht so aufregend vor. Weise sterben ist allerdings keine Alternative dazu.

    9. Welche berühmte Persönlichkeit hat dich überrascht, indem sie bewies, dass sie auch fabelhaft schauspielern kann?
    Da fällt mir leider niemand ein!

    10. Welches war das interessanteste Theaterstück, das du je gesehen hast?
    Ich gehe lieber in die Oper und nur selten ins Theater; ich kann die Frage also nicht vernünftig beantworten.

    11. Genießt du die Natur?
    Ja, sehr.

    12. Fährst du dieses Jahr in den Urlaub? Wenn ja, wohin?
    Bin gerade zurück. Wir haben innerhalb von zwei Wochen mehrere schöne Kurztrips innerhalb Deutschlands unternommen. War sehr erholsam und eine schöne Zeit.

    13. Was reizt dich am Reisen besonders?
    Mal was anderes zu sehen und zu erleben, also Luftveränderung.

    14. Hast du schon einmal surfen ausprobiert? Wenn nein, würdest du es gerne mal probieren?
    Ja, sehr gerne würde ich es versuchen, mal sehen ob es irgendwann mal passt.

    15. Welche ist deine Lieblingsserie und warum?
    Hier muss ich drei nennen.
    1) Fawlty Towers (1975 – 1979) – Ich sehe jedes Jahr mindestens eine Folge der insgesamt 12 Episoden und lache mich immer noch schlapp darüber.
    2) Der junge Inspektor Morse (Originaltitel: Endeavour, auf deutsch „Bemühung/Anstrengung/Bestrebung” wird seit 2012 produziert) – Den alten Inspektor (Endeavour) Morse liebe ich in den Romanen von Colin Dexter und ebenso in der alten Serie “Morse”. Das jüngere Ich des kauzigen Ermittlers wird in der ITV-Serie sehr gekonnt porträtiert.
    3) Die Musketiere (Originaltitel: The Musketeers (2014–2016), BBC-Serie) – Überaus gelungene Neuverfilmung des klassischen Stoffs, vergleiche gerne auch Frage 6 🙂

    16. Was ist für dich in einer Freundschaft das Wichtigste?
    Inspiration und Liebe! Als Beispiel zitiere ich mal Peter Rühmkorf und den Anfang eines seiner besten Gedichte:

    Außer der Liebe nichts

    Flüchtig gelagert in dieses mein Gartengeviert,
    wo mir der Abend noch nicht aus dem Auge will,
    schön ist’s,
    hier noch sagen zu können: schön,
    wie sich der Himmel verzieht und die Liebe zu Kopf steigt,
    all nach soviel Unsinn und Irrfahrt
    an ein seßhaftes Herz zu schlagen, du spürst
    einen Messerstich tief in der ledernen Brust
    DIE FREUDE.

    (…)

    17. Wann hast du zuletzt etwas zu Ende gebracht, auf das Sie stolz warst?
    Wir haben von vorne bis hinten einen prima Urlaub hinbekommen, darauf bin ich sehr stolz und freue mich darüber.

    18. Denkst du, dass Architektur auch Kunst ist?
    Ja, sie ist sogar als Kunst definiert. Zur Bildenden Kunst gehören: Baukunst (Architektur), Bildhauerei, Malerei, Grafik und Kunstgewerbe. So habe ich es im Studium gelernt und es leuchtet mir ein.

    19. Möchtest du jemandem aus deiner Vergangenheit noch etwas sagen?
    Och nö. Warum?!

    20. Gibt es eine Sache in der du erfolgreich bist und das auch intensiv wahr nimmst? Wenn ja, welche?
    Alles in allem: Lesen.

  5. 1. Gehest du nach dem Schema “Kenn ich nicht, ess ich nicht” oder probierst du gerne auch mal neues aus?
    >> persönlich denke ich, sollte man allem unbekannten erstmal offen begegnen. Daher probiere ich auch gerne mal aus. So erhält man sich die gesunde Vielfalt und entdeckt vlt. dabei sogar was neues das man mag.

    2. Welche Schauspieler*in magst du gerne, auch wenn er/sie/div keine sonderlichen, schauspielerischen Talente aufweisen kann?
    >> viele würden bei wenig schauspielerischen Talent heutzutage wohl Nicolas Cage anführen. Und ja seine Produktionen sind nicht mehr die, die sie mal waren. Dennoch hab ich irgendwie eine Schwäche für den Mann und sehe ihn nach wie vor sehr gerne. Auch auf den kommenden “Massive Talent” freu ich mich jetzt schon ungemein 😀

    3. Wie sähe ein erfolgreiches Date für dich aus?
    >> ich würde einfach mal sagen in erster Linie wäre ich schon froh, wenn keine Katastrophen passieren. Irgendwie passiert immer irgendwas unvorhersehbares was den angestrebten Tag dann schon trübt.
    Ansonsten, gerne etwas Essen gehen/Tee trinken o.ä. und eine lebhafte Konversation aufbauen, das sind zwar recht simple Dinge, aber dennoch sind genau die ziemlich schwer.

    4. Welches war das schlimmste Date, das du je hattest?
    >> Bis jetzt war jedes irgendwie auf seine Art und Weise schlimm. Soviel zu unvorhersehbaren Dingen. Einmal wartet man über 6 Std. auf einem Bahnhof bis das Date kommt und nach einer Std. wieder geht. Beim nächsten wird man angeschaut und einem gesagt das man eh nicht in das Interessengebiet fällt (versteh ich bis heute nicht warum man dann erst ein Date ausmacht), beim nächsten war ich aufgrund eines Unglücks (Frankfurt Bahnhof, Mutter und Kind werden auf die Gleise geschubst) satte 10 Std unterwegs und musste feststellen das jemand anders mich erwartete als ich dachte oder man hat ein Date wo man denkt “schöner Tag gewesen” und hört ohne Grund plötzlich gar nix mehr von der anderen Person…..

    5. Offenbare dich jetzt, hier: Was ist dein Secret Talent?
    – Ohren wackeln
    – Zunge rollen
    – Goofy´s Lache immitieren
    – wild gestikulieren
    – tollpatschigkeit
    Ich glaube das reicht um ein Bild zu vermitteln

    6. Hast du als Kind für jemanden geschwärmt? Wenn ja, für wen?
    >> Eigentlich nicht wirklich außer für die Figuren aus meinen Lieblingsfilmen. Wie wäre es mit einem Wissenschaftler die Zeit zu bereisen? Oder Batman als Freund zu haben? Mit Indy Tempel zu erkunden oder mit Jim Carrey Grimassen zu schneiden?
    Das würde ich aber weniger als “Schwärmerei” bezeichnen. Ansonsten hat das niemand bei mir geschafft.

    7. Würdest du lieber mit Han Solo ins Weltall fliegen oder mit Indiana Jones auf ein Abenteuer gehen?
    >> Gut das wir hier ein und den selben Darsteller haben 😉 So kann ich mit Han die Galaxis erkunden und gleichzeitig mit ihm unbekannte Orte durchforsten. Aber mal ehrlich, ich könnte mich sehr schwer entscheiden.

    8. Würdest du lieber weise sterben oder dumm Leben?
    >> Das mit dem dumm Leben klingt interessant, zumal viele die solch einen Lebensweg gehen oft sehr sehr gut durchkommen und ich mich immer wieder frage: “Wie machen die das?!”. Andererseits bin ich zwar in einer Hassliebe mit meinem Kopf aber ich weiß ihn doch durchaus zu schätzen. Also würde ich lieber weise sterben. Ich hoffe dem ist auch später mal so.

    9. Welche berühmte Persönlichkeit hat dich überrascht, indem sie bewies, dass sie auch fabelhaft schauspielern kann?
    >> Mhm da bin ich ehrlich da fällt mir grad niemand ein auf Anhieb, was nicht heißen soll das es niemanden gibt.

    10. Welches war das interessanteste Theaterstück, das du je gesehen hast?
    >> Goethes Faust im deutschen Nationaltheater in Weimar. Eine klassische Darstellung die einfach toll war. Die Bauten und Kostüme sowie das Schauspiel waren mit sehr viel Liebe für das litererarische Vorbild gemacht. Ein Traum.

    11. Genießt du die Natur?
    >> Auf jeden Fall! Und das so gut wie jeden Tag. Zumindest versuche ich es. Wenn es mal nicht klappt und ich Wege erledigen muss versuche ich mich aber auch an dieser zu erfreuen, sei es eben das muntere treiben der Vögel oder eine schöne Pflanze oder ein Baum. Einfach wundervoll!

    12. Fährst du dieses Jahr in den Urlaub? Wenn ja, wohin?
    >> Nein dieses Jahr gibt es auch wie in den letzten sicherlich 12-15 Jahren keinen Urlaub. Ich hab Freunde besucht, aber ein richtiger Urlaub ist für mich etwas anderes. Ich finde es aber auch nicht schlimm, denn es gibt in der Umgebung auch genug Ziele die zu einer Anreise einladen.

    13. Was reizt dich am Reisen besonders?
    >> Wenn ich mal in den Genuss kommen würde, hätte ich gesagt das für mich der Reiz darin liegt eine fremde Kultur, ein fremdes Land Live und hautnah zu erleben. Das ist erst 2 mal vorgekommen und Rückblickend betrachtet war ich viel zu jung um diese Eindrücke wirklich damals gewonnen zu haben.

    14. Hast du schon einmal surfen ausprobiert? Wenn nein, würdest du es gerne mal probieren?
    >> Surfen klingt cool und sieht auch toll aus, aber ich hab mich damals eher für ein Skateboard entschieden 🙂
    Probieren würde ich es vlt. sogar mal…. ob ich es könnte ist die nächste Frage.

    15. Welche ist deine Lieblingsserie und warum?
    >> Oh da gibt es viele! Allein Doctor Who, Mr. Robot, Misfits, Sopranos, Twin Peaks, Atypical usw.
    Was alle gemein haben ist das irgendwo eine Figur existiert mit der ich mich ziemlich gut identifizieren kann. Wenn ich bspw. an Elliot aus “Mr. Robot” denke, so sehe ich auch eine Menge von mir in ihm und kann daher vieles gut nachvollziehen. Lieblingsserien sind bei mir stark von ihren Figuren geprägt.

    16. Was ist für dich in einer Freundschaft das Wichtigste?
    >> Das man angenommen wird wie man ist, ohne das man ständig als “Witz” wahrgenommen wird. Das war bspw. einer von vielen Gründen warum ich meinen ganzen Freundeskreis aufgelöst und den Kontakt abgebrochen habe. Ständig war man “der Nerd/Freak” und es wurden nur noch Witze gemacht. Was einem im Kopf rumging, interessierte niemanden wirklich und man merkte das man den Leuten eher egal war. Und das obwohl man mit den Leuten teils 12-14 Jahre befreundet war.

    17. Wann hast du zuletzt etwas zu Ende gebracht, auf das Sie stolz warst?
    >> Da fällt es mir schwer eine adäquate Aussage zu treffen. Ich würde einfach mal sagen ich hab mich bisher nicht unterkriegen lassen auch wenn noch so viele Menschen der Meinung waren das ich Versage. Und selbst wenn das der Fall war dann hab ich es wenigstens versucht.

    18. Denkst du, dass Architektur auch Kunst ist?
    >> Ich denke das Architektur ein Teil von Kunst ist. Immerhin sind viele Gebäude wirklich wundervoll gestaltet, sowohl aus früherer Zeit, als auch heutzutage. Ich mag bspw. diesen “modernen Touch” wenn man die Gebäude mit Grün versieht. Egal ob als Dachbewuchs oder sogar an der Fassade. Das nimmt vielen Orten diesen tristen und grauen Ton und belebt alles ein wenig.

    19. Möchtest du jemandem aus deiner Vergangenheit noch etwas sagen?
    >> puh ja da gäbe es viele Leute. Leute die mir heute nix mehr bedeuten als auch Menschen die ich vermisse weil sie nicht mehr da sind. Aber was genau das wäre irgendwie zu langatmig als das ich es hier her schreiben könnte. Es gibt auf jeden Fall eine Menge zu sagen.

    20. Gibt es eine Sache in der du erfolgreich bist und das auch intensiv wahr nimmst? Wenn ja, welche?
    >> Erfolgreich würde ich eher nicht behaupten, aber vlt. gut? Obwohl das auch wieder eine reine Ansichtssache ist. Ich schreibe sehr gern und Zeichne auch hin und wieder. Egal ob ich meine Meinung zu einem Film/Serie kund tue oder mit meinem gezeichneten wieder selbst nicht zufrieden bin, immer findet sich jemand der meint ich hätte es gut gemacht. Der eigene größte Kritiker ist man in erster Linie selbst. Auch wenn es um Musik, Geschichte, Comics usw. geht empfinde ich mich als intensiv. Das sind alles Dinge an denen ich mich immernoch sehr erfreue.

      1. @pepperpott
        Frage 2: Ganz genau! Wie konnte ich aber auch den vollen Namen einfach weg lassen. Aber in der Beziehung passte “Rage Cage” einfach. Klar Overacting ist schon eine schauspielerische Leistung, aber einfach weiter zu machen ohne sich unterkriegen zu lassen zähle ich auch dazu. Und man sieht mit Werken wie “Pig” kamen auch wirklich gelungene Filme zwischendrin raus 🙂

        Ich danke dir! Die Antwort war gar nicht so leicht. Aber ich denke das ist das worauf man dann doch stolz sein kann, wenn man sich versucht ohne vorher in Grund und Boden reden zu lassen.

    1. zu 4. “Beim nächsten wird man angeschaut und einem gesagt das man eh nicht in das Interessengebiet fällt (versteh ich bis heute nicht warum man dann erst ein Date ausmacht)”
      Ich vermute mal “Online-Dating”? Da ging mir das schon 2x genauso. Aber als der, der nicht die Eier hatte zu sagen, dass das “optisch” einfach nicht hinhaut. beim ersten Date hat es sich ewig gezogen, da sie viel mehr Interesse hat als ich. Beim 2. Date wars eigentlich trotzdem ganz gemütlich und man war sich danach einig, dass da halt nix läuft.
      Ja, is in deinem Fall bitter, wenn man ewig wartet, aber is halt die kalte Dusche, die alle Hoffnungen wegschwemmt.

      Schon immer ne Last mit der Lust, ne?

      1. @glorreicherhalunke
        Hast du klasse analysiert. Ja das „Online-Dating“, eine manchmal merkwürdige Art. Zumal ich mich da nicht sofort treffe um eben etwaige „Sympathie“ auszuloten. Wenn jemand aber optisch nicht in das Gebiet fällt, ist auch ein Treffen dezent unnütz. Und da soll jemand die Leute verstehen, erst sagen sie zu und dann naja sowas. Aber andererseits stimmte vlt. das „Bild im Kopf“ was man sich baut, nicht mit der Realität überein. Ist alles menschlich, dennoch fühlt man sich irgendwie wie im „falschen Film“ oder wie du meinst „man bekommt eine kalte Dusche die alle Hoffnung wegschwämmt“.

        Ein gutes hat es aber, und zwar gingen beide Parteien gut damit um. Und das ist die Hauptsache.

  6. 1. Gehest du nach dem Schema “Kenn ich nicht, ess ich nicht” oder probierst du gerne auch mal neues aus?
    Da ich mich schnell langweile, probiere ich. Aber sehr vorsichtig…
    2. Welche Schauspieler*in magst du gerne, auch wenn er/sie/div keine sonderlichen, schauspielerischen Talente aufweisen kann?
    Chris Pratt, aber da ist noch Luft nach oben.
    3. Wie sähe ein erfolgreiches Date für dich aus?
    Bin Einzelgänger, von daher…
    4. Welches war das schlimmste Date, das du je hattest?
    War schon immer Einzelgänger, von daher…
    5. Offenbare dich jetzt, hier: Was ist dein Secret Talent?
    Netter Versuch. Wenn ich es verrate, wäre es ja kein Secret Talent mehr, nicht wahr?
    6. Hast du als Kind für jemanden geschwärmt? Wenn ja, für wen?
    Osterhase und Weihnachtsmann.
    7. Würdest du lieber mit Han Solo ins Weltall fliegen oder mit Indiana Jones auf ein Abenteuer gehen?
    Sicherer wäre es wohl mit Han.
    8. Würdest du lieber weise sterben oder dumm Leben?
    Im Zweifel lieber das Erste von beiden.
    9. Welche berühmte Persönlichkeit hat dich überrascht, indem sie bewies, dass sie auch fabelhaft schauspielern kann?
    Fällt mir niemand ein.
    10. Welches war das interessanteste Theaterstück, das du je gesehen hast?
    “Kunst” von Yasmina Reza. Ging um ein weißes Bild mit weißen Streifen. Mit Udo Samel, Peter Simonischek und Gerd Wameling in der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin.
    11. Genießt du die Natur?
    Sehr sogar.
    12. Fährst du dieses Jahr in den Urlaub? Wenn ja, wohin?
    Nein.
    13. Was reizt dich am Reisen besonders?
    Heute nix mehr.
    14. Hast du schon einmal surfen ausprobiert? Wenn nein, würdest du es gerne mal probieren?
    Zweimal “Nein”.
    15. Welche ist deine Lieblingsserie und warum?
    “In aller Freundschaft-Die jungen Ärzte”. Es ist interessant, es menschelt, hat viel Humor und ich mag die Schauspieler.
    16. Was ist für dich in einer Freundschaft das Wichtigste?
    Dass man sich viel zu sagen hat, den Anderen nicht verändern will, dass man füreinander da ist.
    17. Wann hast du zuletzt etwas zu Ende gebracht, auf das Sie stolz warst?
    18. Denkst du, dass Architektur auch Kunst ist?
    Unbedingt sogar.
    19. Möchtest du jemandem aus deiner Vergangenheit noch etwas sagen?
    Nö.
    20. Gibt es eine Sache in der du erfolgreich bist und das auch intensiv wahr nimmst? Wenn ja, welche?
    Leider gibt es da nix.

  7. Ich probiere auch mal was Neues aus, wenn es im Dunstkreis meines Wollens liegt… 😆 Sachen wie Maden, Frösche oder sonstiges Zeug, würde ich nie anfassen.
    Das mit Peterchens Mondfahrt lese ich doch besonders gerne. 🙂
    Das letzte Projekt, auf das ich stolz war liegt schon 20 Jahre zurück: Mein eigenes Buch.

  8. Pingback: Ich lese

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner