Media Monday #342

Es war einmal der Media Monday … der kommt jeden Montag vom Medienjournal. Joa .. ich hab versucht kreativ zu sein 😀

1. Rollenklischees und Stereotypen sieht man leider viel zu hÀufig und irgendwie habe ich den Eindruck, dass das immer mehr zunimmt. Furchtbar langweilig. 

2. Wenn mein Medienkonsum so abwechslungsreich wie bisher bleibt, schaffe ich vielleicht doch das ein oder andere Buch in diesem Jahr zu lesen und auch wieder mehr Filme zu sehen.

3. Mein Humor wÀre einer der Punkte, weshalb man mich besonders mag, denn mit mir hat man immer was zu lachen.

4. Das Ritual, zu bestimmten AnlĂ€ssen bestimmte Filme zu schauen gelang mir letztes Jahr ganz gut. Ich wollte zwei Filme zu Weihnachten sehen und das habe ich auch. In unserer Facebook-Filmgruppe haben wir jetzt auch jede Woche einen Film ausgewĂ€hlt, den man gucken kann und am Ende der Woche wird darĂŒber diskutiert. Vielleicht habt ihr die BeitrĂ€ge mit dem Hashtag #MovieLounge schon gesehen. In diesem Jahr habe ich mir vorgenommen, den ausgewĂ€hlten Film samstags zu gucken und auch gleich zu kommentieren.

5. Die Filmindustrie baut wirklich von Jahr zu Jahr weiter ab, schließlich kommen in diesem Jahr gefĂŒhlte tausend Remakes, die keiner braucht, aber dann doch jeder schaut.

6. Ein Buch, bei dem ich mir gerade gerne RatschlĂ€ge hole ist “Du kannst es!” von Louise Hay.

7. Zuletzt habe ichSupernatural” geschaut und das war nicht ĂŒbel, weil die Episode mal wieder wirklich gut war.

©The CW

DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG – WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Das könnte dich auch interessieren

10 comments

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner