Medienjournal: Media Monday #262

Das Wochenende ist schon wieder mal zu Ende, ich habe zu meinem Entsetzen ein Fußballspiel im Fernsehen angeschaut, aber ich hatte die reinste Gaudi dabei. Zeit mit meinen Schwestern und der Familie zu verbringen tut mir gut und macht mich derzeit glücklich <3 Aber es ist Montag und “Media Monday“-Tag!


1. “Game of Thrones” hat mich nach langer Zeit mit/in den beiden letzten Episoden der 6ten Staffel mal wieder richtig überzeugt, nachdem die Serie mehr oder minder ziemlich mittelmäßig daher kam und sonst auch überwiegend enttäuschend war.

2. Einer gepflegten PartieDie Legenden von Andor” oder “Cluedo” bin ich ja selten abgeneigt, denn ich liebe diese Brettspiele und könnte die den ganzen Tag spielen.

3. Meine Erfolge führe ich ja gern als Gegenbeispiel an, wenn es heißt Filmblogger können mit ihrem Blog kein Geld verdienen.

4. Wird etwas via Crowdfunding finanziert ist das eine gute Sache, denn so können auch unbekannte Unternehmer weiter kommen und haben eine Chance, ihren Traum wahr zu machen.

5.Animal Farm” sollte nun wirklich jeder mal gesehen haben, schließlich ist der Film ein wichtiger, politischer Beitrag und noch dazu brillant dargestellt.

6. Ich bin ja quasi fest davon ausgegangen, dass wir erst aus unserer Wohnung ausziehen, wenn jeder von uns in sein Eigenheim zieht. Aber es kommt halt doch öfter als man denkt :'(

7. Zuletzt habe ich den Schiedsrichter und Kommentator beim Fußballspiel im heimischen Garten meiner Schwester und meines Schwagers gemimt und das war amüsant, weil ich mir nach Lust und Laune einfach so den Mund fusselig reden kann. Das kann ich richtig gut 🙂

8. Bud Spencer ist mir zumindest ein Begriff.


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG  WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Header Elements: © Passion of Arts Design / HBO / Twentieth Century Fox of Germany GmbH / Paramount Pictures Germany / HarperCollins

Das könnte dich auch interessieren

16 comments

    1. Wir sollten mal zusammen spielen!
      Die Legenden von Andor zum Beispiel *________*
      Joa … noch nicht, aber der Weg dahin ist gelegt.
      Die verdränge ich am Liebsten .. aber hilft ja nicht. Das Haus, das uns besonders interessiert hat ist schon weg :'(
      Aber okay, dann war es nicht unser neuers zu Hause.

        1. Freising und Umgebung geht nicht, da meine Schwester im September ihre Ausbildung beginnt und sich dann kein Auto leisten kann. Also müssen wir in der Umgebung bleiben. Die Überlegung war auch, sich zu trennen, aber da brauchen wir zeitglich 2 Wohnungen!

          1. Aber manchmal bekommt man so 1.5 Zimmer Wohnungen einfacher 😉
            Ach so, sie wird Azubine in LA 😉 Kannst sie ja mal mitbringen zur Ellermühle 🙂

          2. Naja, aber momentag kostet mir ne Wohnung zu viel. Die 2 Zimmer Wohnungen kosten kalt das, was wir für ne 4 Zimmer Wohnung warm bezahlen! Zum Kotzen!
            Ich frag sie mal.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner