Serienrezension: Calls

Serienrezension: Calls

Heute habe ich für euch die Serienrezension: Calls im Gepäck! Der Serie “Calls” aus dem Jahr 2021 ist eine außergewöhnliche US Drama-Mystery-Thriller Mini-Serie von Fede Álvarez, der bei mir besonders mit dem Evil Dead Remake 2013 einen bleibenden Eindruck hinterlassen konnte. 

Inhalt:

“Calls” ist eine amerikanische Horror-Anthologieserie, die von Fede Alvarez produziert wurde. Die Serie ist eine Neuinterpretation der französischen Serie “Calls” von Timothée Hochet. Jede Episode besteht aus einer Serie von mysteriösen Telefonanrufen, die eine sich entwickelnde Geschichte erzählen. Die Zuschauer*innen hören nur die Stimmen der Anrufer*innen und bekommen visuelle Hinweise durch abstrakte visuelle Darstellungen.

Jede Episode erzählt eine eigenständige Geschichte, die sich in einem anderen Setting abspielt. Die Serie spielt mit verschiedenen Genres wie Horror, Science-Fiction und Drama. Die Anrufe in jeder Episode beginnen harmlos, nehmen jedoch schnell eine unheimliche Wendung, die zu einem unerwarteten Ende führt.

Die Besetzung der Serie besteht aus einer beeindruckenden Liste von Schauspieler*innen, darunter Pedro Pascal, Aubrey Plaza, Lily Collins und Aaron Taylor-Johnson. Die Serie ist ein visuell beeindruckendes Erlebnis, das die Zuschauer*innen in seine düstere und unheimliche Welt zieht. Mit jeder Episode werden die Rätsel und Geheimnisse der Serie tiefer und beängstigender.

Continue Reading

Die 5 liebenswertesten Seriencharaktere (w/d)

Die 5 liebenswertesten Seriencharaktere (w/d), Passion of Arts

Diese Woche suche ich “Die 5 liebenswertesten Seriencharaktere (w/d)”. Beim Serienmittwoch gab es wegen Lieblingsdarsteller*innen neulich einen Disput, daher stehen bei meinen Listen nun immer (w/d) oder (m/d). Für mich ist das ganze Thema an sich noch schwierig, aber ich gebe mein bestes, zu lernen und darauf einzugehen. Daher suche ich diese Woche “Die 5 liebenswertesten Seriencharaktere (w/d)” das heißt weiblich oder divers. Ich persönlich kenne kaum diverse Darsteller*innen, freue mich jedoch welche kennen zu lernen.

Die Liste meiner Die 5 liebenswertesten Seriencharaktere (w/d) ist ohne Ranking.

Continue Reading

Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Die Rubrik “Self-Statements: The Importance Of Being Asked” ist ein wöchentlicher Fragebogen mit 15 – 20 Fragen, die ihr ganz für euch beantworten könnt. Anschließend könnt ihr eure Self-Statements mit der Community teilen und euren persönlichen “Self-Statements: The Importance Of Being Asked” Fragebogen mit anderen austauschen. Die Rubrik dient dazu dich selbst und andere etwas besser kennen zu lernen. Die Fragen zur heutigen Ausgabe der Self-Statements: The Importance Of Being Asked stammen von der Serienmittwochs-Königin Corly!

Viel Spaß mit dem neuen Self-Statements: The Importance Of Being Asked Fragebogen!

Continue Reading

Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile – Filmkritik

Passion of Arts Extremely Wicked Shockingly Evil and Vile

Heute geht es weiter mit meiner Zac Efron Werkschau. Ob ich jemals damit fertig werde, weiß ich noch nicht. Auf jeden Fall habe ich eine Filmrezension für euch. Diesmal zum Film “Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile”. Den Film habe ich inzwischen 5 Mal gesehen, jedoch bisher keine Filmrezension geschrieben. Das wurde endlich mal Zeit. Gestern hatte ich “Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile” noch einmal gesehen, um mein Gedächtnis aufzufrischen.

“Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile”, schockierender Psychothriller, der unter die Haut geht.

Inhalt:

“Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile” ist ein biografischer Psychothriller von Joe Berlinger mit Zac Efron, Lily Collins, Kaya Scodelario, Jim Parsons, John Malkovich und Haley Joel Osment.

Der Film basiert auf den Memoiren von Elizabeth Kendall, langjährige Freundin des Serienmörders Ted Bundy. Sie begegnete Ted Bundy (Zac Efron) im Jahr 1969. Der  Jurastudent ist klug, charismatisch und zärtlich. Die alleinerziehende Mutter Liz Kloepfer (Lily Collins), wie sie mit bürgerlichen Namen heißt, kann ihm nicht widerstehen. Liz verliebt sich Hals über Kopf in Ted, die beiden werden ein Paar und nach kurzer Zeit zieht Ted (Zac Efron) bei ihr ein. Das Familienleben scheint perfekt.
Doch Liz ahnt nicht, welche Art Mensch sie sich in ihr Haus geholt hat. Die Familienidylle wird getrübt, als Ted eines Tages im Zusammenhang mit einer Entführung festgenommen wird. Ted beteuert seine Unschuld und Liz glaubt ihm. Doch kurz darauf wird Ted Bundy einer Reihe grausamer Morde angeklagt. Nun muss Liz (Lily Collins) in Betracht ziehen, dass der Mann, mit dem sie ihr Leben teilt, ein skrupelloser Serienkiller ist, oder doch der unschuldige, charmante Ted, den sie damals in einer Bar in Seattle kennen gelernt hat. 

Continue Reading
1 2 3 10
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner