Film: Erinnerungen an Marnie

Im Jahr 2013/14 hatten die Moviepiloten kobbi88 und johann.held neben den Advents-Wichtelkommentaren noch einen drauf zu setzen und Actionkracher zu Silvester zu verschenken. Gekracht hat es bei mir nicht, habe ich doch einen etwas ruhigeren Film ausgesucht. Dennoch war der Film ein wunderbarer Abschluss für das Jahr 2020, das bei einigen reich gefüllt mit Filmen und Serien war. Der Kommentar ist für meinen Moviepilot-Freund GlorreicherHalunke. Danke für den Vorschlag. Dir wünsche ich nun viel Spaß bei der User-Kommentar Actionkracher zu Neujahr 2021 Aktion

Erinnerungen an Marnie“, Melodram über Liebe, Freundschaft und Selbstfindung.

 

INHALT:
Erinnerungen an Marnie“, erzählt die Geschichte der 12-jährigen Anna, die an Asthma leidet und Schwierigkeiten hat mit anderen in Kontakt zu treten. Um sie zu kurieren schickt sie ihre Ziehmutter aufs Land zu deren Schwester, wo Anna den Sommer verbringen soll. Dort fällt Anna sofort das Haus auf der anderen Seite des Ufers auf, welches sie magisch anzieht. Das Haus scheint erst unbewohnbar zu sein, bis Anna auf das blonde Mädchen Marnie trifft. Solch eine Freundin wie Marnie hatte sich Anna immer gewünscht, doch birgt diese ein Geheimnis, welches Anna zu entschlüsseln versucht.

Continue Reading

Film: J’ai perdu mon corps (Ich habe meinen Körper verloren)

Nun ist der vierte und letzte Advent in diesem Jahr angebrochen. Für den heutigen Tag bekam ich eine regelrechte Perle vorgeschlagen, die ich bis dato gar nicht auf dem Schirm hatte. Moviepilot Framolf wünschte sich eine Kritik zu vielen Filmen, allerdings stach mir dieser französische Animationsfilm ins Auge. Viel Spaß bei der Moviepilot  User Kommentar Wichtelaktion 2020

J’ai perdu mon corps“, fantastischer und kunstvoller Animationsfilm in melancholischer Stimmung.

 

INHALT:
In „J’ai perdu mon corps” geht es um eine Hand, die ihren Körper verloren hat und versucht zurück zu ihm zu finden. Dabei agiert sie quasi als Erzähler der Geschichte, die nach und nach rekonstruiert wird.

Continue Reading

Film: A Fish Called Wanda

Der dritte Advent ist schon beinahe vorbei, aber auch da darf der Wichtelkommentar nicht fehlen. Dieser hier ist für EudoraFletcher68, die mir eine Reihe interessanter Filme vorschlug. Schlussendlich fiel die Wahl auf den Film, den ich eh schon zu lange vor mir herschiebe. Allerdings gehörte da “Beasts of the Southern Wild” auch dazu, leider war der für mich auf die Schnelle nicht greifbar. Ich hoffe dir gefällt die Wahl Eudora, da es sich hierbei um einen deiner Lieblingsfilme handelt. Viel Spaß bei der Moviepilot  User Kommentar Wichtelaktion 2020

Continue Reading

Film: Her

Heute ist schon der 3. Advent und da steht auch schon der neue Wichtelkommentar der Moviepilot  User Kommentar Wichtelaktion 2019 an. Diese Woche ist er für colorandi_causa und aus seiner Liste habe ich mir einen sehr melancholischen Film herausgepickt. 

Her“, melancholische Geschichte untermalt von schöner Musik und tollen Settings.


 

INHALT:
Theodore Twombly (Joaquin Phoenix) ist eher ein introvertierter und schüchterner Mann und kann seine Gefühle nicht so recht offenbaren. Dies macht ihm auch seine Exfrau zum Vorwurf mit der er sich gerade im Scheidungsprozess befindet. In seiner Arbeit klappt das jedoch sehr gut, in  Auftragsarbeit schreibt er Briefe für Menschen, die selbst nicht dazu  in der Lage sind, ihre Gefühle dem anderen mitzuteilen. Eingekehrt in seiner eigenen Welt verkriecht er sich in Chaträumen und versucht es unter anderem mit Cybersex, doch nichts davon kann ihm wirklich das geben was er möchte. Liebe geben und empfangen. Bis Samantha in sein Leben tritt. 

Continue Reading

Passion of Arts: Montagsfrage

Für mich ist das “Home Alone”. Den Film liebe ich schon seit meiner Kindheit und er bringt mich immer wieder zum Lachen. Er gehört für mich einfach zum Weihnachtsfest dazu.

WELCHER FILM GEHÖRT FÜR DICH ZUM WEIHNACHTSFEST DAZU?

Foto ©Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Film: The Fall

Nun ist auch schon der zweite Advent und somit folgt der nächste Wichtelkommentar, der Moviepilot  User Kommentar Wichtelaktion 2019. Diesen Sonntag für jp@movies, der mir die Auswahl ziemlich schwierig gestaltet hatte. Irgendwie sprach mich alles an und dann hatte ich doch nicht auf alles Lust. “The Fall” reizte mich aber schon lange, also sollte er es werden. Dann erzähle ich mal, wie er mir gefallen hat. 

The Fall“, visueller Augenschmaus, jedoch mit viel zu dünner Geschichte.

INHALT:
In „The Fall” geht es um das kleine Mädchen Alexandria (Catinca Untaru), das beim Orangen pflücken auf der Plantage gestürzt ist und sich den Arm brach. Im Krankenhaus trifft sie auf den Stuntman Roy (Lee Pace), der sich bei einem Stunt so schwer verletzt hat, dass er wohl nie mehr laufen kann. Roy beginnt Alexandria eine Geschichte von 6 Abenteurern zu erzählen und bindet dabei Menschen aus ihrem und seinem Leben, sowie aus ihrer beider Umgebung ein. 

Continue Reading

Passion of Arts: Montagsfrage

Ich mag generell keine Weihnachtsepisoden in Serien und auch Halloweenfolgen finde ich furchtbar. Aber die von “Downten Abbey” waren sehr schön.

WAS IST DEINE MEINUNG ZU WEIHNACHTSEPISODEN IN SERIEN?

Foto ©ITV

Cookie Consent mit Real Cookie Banner