Corlys Lesewelt: Serienmittwoch – Welche männlichen Darsteller sind besser als ihre Filmrollen?

Passion of Arts Serienmittwoch

Ich hatte die Aufgabe bei den Damen ja falsch interpretiert, indem ich Filmrollen und Serienrollen gemixed habe. Bei den Herren und ihren Serienrollen habe ich es richtig gemacht und normalerweise wären nun die Damen mit ihren Serienrollen dran, aber da ich das schon hatte, nehme ich die Herren und ihre Filmrollen. Warum? Weil ich die Ausgabe, in der das gefragt wurde, verpasst habe. Das Thema ist somit dann durch schätze ich.

Continue Reading

#WritingFriday: He’s a Pirate

So der #WritingFriday steht wieder an. Ich musste noch eine Weile überlegen, aber dann als ich so in der Küche stand und Kaffee eingoß, kam mir die zündende Idee und wurde von der Muse geküsst. Heute habe ich das Thema gewählt: Das Böse herrscht – Egal ob Buch, Film oder Videospiel wer ist dein liebster Bösewicht und wieso? Könnte er auch gute Seiten an sich haben? und habe hierzu eine nette Geschichte geschrieben. Ich hoffe sie gefällt dir. 

Hector war müde auf seiner alten Tage und schaffte es heute nur schwer auf die Veranda seines kleinen Inselhauses in der Karibik.

Continue Reading

Happy Birthday Johnny Depp!

Johnny Depp als Ichabod Crane in “Sleepy Hollow” ©Constantin

Für mich ist Johnny Depp immer noch einer der wandlungsfähigsten Darsteller und auch einer der wenigsten, der seine Figuren so fantastisch zum Leben erwecken kann. Und das obwohl er die Schauspielerei nur machen wollte um Geld zu verdienen, im Grunde war ihm das alles regelrecht egal. Leider hat er in den letzten Jahren etwas nachgelassen, hat aber immerhin noch mehr Lust als Bruce Willis. Meine Lieblingscharaktere, die er verkörpert hatte sind Ichabod Crane aus “Sleepy Hollow”, Captain Jack Sparrow aus “Pirates of the Caribbean”, Edward Scissorhands aus dem gleichnamigen Film und der Mad Hatter aus “Alice in Wonderland”.
Heute feiert Johnny seinen 56. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch!

WELCHE SIND DEINE LIEBSTEN ROLLEN, DIE ER GESPIELT HAT?

Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Die 10 Filmsettings, die mir besonders gefallen haben

Diese Woche macht Corly wieder einen Abstecher in die Filmwelt und fragt mich, welche 10 Filmsettings mir besonders gefallen haben. Das war erst nicht so leicht, aber als ich dann mal anfing sie aufzuschreiben, vielen mir so viele ein, dass es sogar noch mehr werden würden als 10. Ich habe kein Ranking gemacht, sondern einfach nur 10 aufgezählt. 

Continue Reading

Film: Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl

Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl“, spannendes und spaßiges Piratenabenteuer mit tollen Sets und großartigen Darstellern.

REGIE: Gore Verbinski
DREHBUCH:Ted Elliott, Terry Rossio, Stuart Beattie, Jay Wolpert 
DARSTELLER: Johnny Depp, Orlando Bloom, Geoffrey Rush, Keira Knightley, Jack Davenport, Kevin R. McNally, Jonathan Pryce, Lee Arenberg, Mackenzie Crook, Damian O’Hare, Zoe Saldana, Martin Klebba und David Bailie
KAMERA:  Dariusz Wolski
SOUNDTRACK: Klaus Badelt
GENRE: Abenteuerfilm, Komödie, Actionfilm
ENTSTEHUNGSLAND: USA

2003 sollte das Jahr werden, in dem Gore Verbinski (The Lone Ranger) und Jerry Bruckheimer (12 Strong) Piratenfilme auf eine völlig neue Ebene bringen wollten. Dies ist ihnen mit dem ersten Teil der “Pirates of the Caribbean“-Reihe durchaus gelungen. Bei dem Film spielt vieles perfekt zusammen, angefangen bei den hervorragenden Darstellern, über die großartigen Kulissen, bis hin zu einem einzigartigen Score, der bis heute unvergessen ist.

Continue Reading

Film: Mortdecai

Mortdecai“, witziger Kriminalfilm mit einem Johnny Depp in Höchstform.

REGIE: David Koepp
DARSTELLER: Johnny Depp, Ewan McGregor, Gwyneth Paltrow, Paul Bettany, Ulrich Thomsen, Olivia Munn und Jeff Goldblum
GENRE:  Komödie, Kriminalfilm, Thriller

Lange scheint es her, dass ich Johnny Depp mal wieder so richtig in einer Rolle genossen habe. Zwar spielte er in “Fantastic Beasts and Where to Find Them” nicht schlecht, doch hat man ihn dort ja bisher kaum gesehen. In seinen letzten Rollen wirkte er lustlos, wenig überzeugend und eher anspruchslos. Doch in “Mortdecai” scheint noch etwas von seiner alten Blüte zu stecken, auch wenn dieser Charakter doch ähnlich dem Captain Jack Sparrow ist und etwas überdusselig scheint, so bietet er reichliche Lacher und Sympathie.

Continue Reading
Cookie Consent mit Real Cookie Banner