Für immer wir

Die Ehe festigt den Bund der Liebe
zweier Menschen,
die ihr Glück gefunden haben.
Zwei Menschen werden zu einem,
verbünden sich für das Leben,
halten zueinander,
helfen einander
und vertrauen einander.
Sie haben sich gefunden
bei Kälte, bei Nacht
und ließen zusammen die Sonne aufgehen,
den Frühling kommen.

Ich habe dich gefunden,
wir gehören nun einander,
wir lieben einander.
Denn ewig wirst du mein,
ich werde dein
und ewig werden wir „uns“ sein,
bis dass der Tod uns scheidet.

28. März  2012

Das könnte dich auch interessieren

10 comments

    1. Keine Ahnung, ich denke nicht, dass es etwas mit dem Glauben zu tun haben muss. Ich meine ja auch nicht, dass man sich durch die Ehe mehr verbindet, sondern dass es möglich ist, dass man für immer zusammen bleibt. Die Heirat ist im Grunde nur gut zur Absicherung und für den Staat. Mehr binden tut es nicht, schön ist es dennoch^^

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner