Film

Possession

Veröffentlichungsjahr: 1981 | Genres: Drama, Horror
Originaltitel: Possession
Schauspieler: Isabelle Adjani, Sam Neill, Heinz Bennent, Johanna Hofer, Carl Duering, Margit Carstensen, Michael Hogben

"Possession" aus dem Jahr 1981 ist ein intensives und surreales Horror-Drama, das die Geschichte eines zerrütteten Ehepaares in West-Berlin erzählt. Die Handlung dreht sich um die zunehmend bizarre und verstörende Dynamik zwischen Anna (gespielt von Isabelle Adjani) und Mark (gespielt von Sam Neill), die sich in einer Krise befinden und ihre Ehe zu zerbrechen droht.


Mark und Anna, ein Paar in West-Berlin, leben in einer scheinbar normalen und gutbürgerlichen Umgebung. Doch schnell wird klar, dass hinter der Fassade etwas Dunkles und Unheimliches lauert. Anna beginnt, sich merkwürdig zu verhalten, und ihre emotionale Instabilität wird offensichtlich, als sie eine heftige Affäre mit einem mysteriösen Liebhaber beginnt.


Mark ist zutiefst verstört von Annas Verhalten und versucht verzweifelt, die Kontrolle über die Situation zu behalten. Er entdeckt, dass Anna ein Geheimnis verbirgt. Diese Entdeckung sorgt dafür, dass Mark gefangen zwischen Realität und Halluzinationen zu sein scheint. 


"Possession" ist bekannt für seine intensive Darstellung von Emotionen und psychischen Abgründen, die durch die herausragenden schauspielerischen Leistungen von Isabelle Adjani und Sam Neill verstärkt werden. Der Film erkundet Themen wie Isolation, Besessenheit und die Zerbrechlichkeit menschlicher Beziehungen auf verstörende und unvergessliche Weise.


Die Regiearbeit von Andrzej Żuławski hebt "Possession" als einen einzigartigen Beitrag zum Horror-Genre hervor, der durch seine unkonventionelle Erzählweise und visuelle Gestaltung fasziniert und verstört zugleich.

Jetzt bewerten!

Jetzt bewerten


Zur Watchlist hinzufügen
Kein Interesse
Ins Logbuch eintragen
Zur Liste hinzufügen
Kommentieren
Streamen

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner