Die 5 BESTEN Schockmomente in Serien?

Passion of Arts die 5 besten am Donnerstag Herbstcover

Diese Woche suche ich die “Die 5 BESTEN Schockmomente in Serien”. Das war nicht geplant, aber gewünscht. Ich habe noch Kapazitäten für “Die 5 BESTEN Schockmomente in Serien” frei. Allerdings war das gar nicht so einfach, welche zu finden.

ACHTUNG: Sensible Inhalte! Der Artikel enthält Bilder mit Gewalt oder explizite Inhalte. Außerdem könnte er Spoiler enthalten.

1. Game of Thrones: Robb Starks Enthauptung

Passion of Arts: Rob sitzt auf seinem Pferd. Er wurde enthauptet und stattdessen wurde ihm der Kopf seines Wolfes aufgesetzt
Robb Stark (Richard Madden) wurde ein neuer Kopf aufgesetzt — Game of Thrones | 2011 – 2019 ©HBO

Diese Szene hat sich so in mein Gedächtnis gebrannt, dass ich mir “Game of Thrones” keinesfalls noch einmal ansehen könnte. Am schlimmsten fand ich, was man dem Wolf dabei antat. Grauenhafte Szene!

2. Game of Thrones: Ramsey Boltons Häutungen

Passion of Arts: Ramsey Bolton guckt böse drein
Ramsey Bolton (Iwan Rheon) kennt keine Gnade — Game of Thrones | 2011 – 2019 ©HBO

Ramsey Bolton (Iwan Rheon) ist ein wirklich grausamer Typ in der Serienlandschaft. Sein Sadismus ist in solchem Ausmaß vorhanden, dass es mir eiskalt den Rücken herunter läuft. Als er Winterfell einnimmt, lässt er die Angestellten der Familie Stark Häuten und das angefangen bei den Füßen. Sodass sie auch alles schön, Schicht für Schicht mitbekommen, so wie er es selbst mit Genuss sagte. Grauenhafte Vorstellung!

3. American Horror Story – Asylum: Shelleys Schicksal

Passion of Arts: Shelley liegt auf dem Bett und schaut nachdenklich
Shelley (Chloë Sevigny) ereilt ein grausames Schicksal — American Horror Story: Asylum | 2013 ©FX Network

Das Schicksal, welches Shelley (Chloë Sevigny) in “American Horror Story” erleidet, ist für mich eines der schockierendsten. Vor allem, wenn du anderen Menschen so ausgeliefert bist und die mit dir machen, was sie wollen. Niemand sollte so leiden müssen.

4. Supernatural: Bloody Mary kommt aus dem Spiegel

Passion of Arts: Bloody Mary kommt aus dem Spiegel
Mary kommt aus dem Spiegel und holt sich ihr nächstes Opfer — Supernatural | 2005 – 2020 ©The CW

Ähnlich wie bei “Ring” geht mir auch diese Szene ins Mark. Tatsächlich habe ich die Serie “Supernatural” aber vor dem Film gesehen. Damals zur Erstausstrahlung 2005, konnte mich die 1. Staffel der Serie so richtig zum Fürchten bringen. “Supernatural” hat mich was das angeht, ziemlich abgehärtet. So auch die Folge um die Legende der “Bloody Mary”. Als sie am Ende aus dem Spiegel kommt um ihre Opfer zu holen, bekam ich es mit der Angst zu tun.

5. Supernatural: Dean kommt in die Hölle

Passion of Arts: Dean schaut verzweifelt aus und hängt an einem Fleischerhaken
Dean Winchester (Jensen Ackles) muss ein hartes Schicksal ertragen — Supernatural | 2005 – 2020 ©The CW

Niemals hätte ich das erwartet, dass es wirklich eintrifft. Ehe “Supernatural” im TV lief, war es mir nicht bekannt, dass Hauptcharaktere in solch schlimme Schicksale fallen. Meistens wird das schlimmste auf den letzten Meter verhindert und alles ist gut. Nicht so am Ende der 3. Staffel von “Supernatural”, als die Höllenhunde kommen und Dean Winchester (Jensen Ackles) mit i die Hölle zerren. Unfassbar, das war das Ende des Protagonisten. Ein Schock für mich, denn damit hatte ich nicht gerechnet.

Das Schema wurde in “Vampire Diaries” ebenso verfahren, wurde aber harmlos, da einige aus der Unterwelt oder Verstorbene zurückkehrten. Anders als bei “Game of Thrones”, wo mutig, Protagonist*innen des Hauptcastes getötet wurden.

Jetzt bist du dran.

Welche sind deine 5 BESTEN Schockmomente in Serien?


Dir gefällt was wir machen? Dann supporte uns, durch klicken auf Werbebanner, kommentiere, teile und like unsere Beiträge auch in Social Media oder spendiere uns einen KAFFEE . Du kannst auch Unterstützer/in von Passion of Arts werden und das schon ab 0,99 Euro im Monat. Danke!

Mit deiner Unterstützung sorgst du dafür, dass die Seite weiter betrieben werden kann.

Der Beitrag enthält Affiliate Links von Amazon. Bei einem Kauf ändert sich für dich nichts, du unterstützt lediglich dadurch unsere Arbeit. Außerdem Links zu den Streamingdiensten Netflix und Disney+. Auch hier ändert sich nichts für dich bei einem Abo-Abschluss und es zwingt dich niemand dazu. Dafür bekommen wir auch nichts. Dies dient nur dazu, dass du gleich Zugriff auf den besprochenen Film hast, ohne noch einmal extra auf die Streamingseite gehen zu müssen.  

Passion of Arts Facebook Gruppe

GINA – Chefredakteurin
Ich blogge seit dem 14. Dezember 2014 auf passion-of-arts.de. Schon in meiner Jugend schrieb ich viele Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ca. 12 Jahren widme ich mich professionell Filmrezensionen und war Gastschreiberin bei der Filmblogseite „We eat Movies“. Außerdem verfasste ich einige Artikel für das 35 MM Retro-Filmmagazin. Ich sterbe für Musik und gehe liebend gerne ins Kino, außer in 3D. TV ist überbewertet, ich gucke lieber DVD, Streaming oder Bluray. Meine Lieblingsfilme sind unter anderem „Titanic“, „Herr der Ringe“ und „Back to the Future“.

Passion of Arts Gina Dieu Armstark

 

CREATED BY GORANA GUIBOUD
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS
Leaf Illustration by Studiogstock  – Freepik.com
DVD UND BLURAY COVER ©Marvel | Disney | Twentieth Century Fox of Germany GmbH | BBC
WEITERE TEILNEHMER*INNEN: 

Die Serien für dein Heimkino!

Das könnte dich auch interessieren

14 comments

  1. Ich glaub, da fällt mir immer die Szene ein, in der George in “Greys Anatomy” als der deformierte vom Bus angefahrene (?) Patient enthüllt wird. Ich glaub, mich hat vorher und nachher nichts so geschockt. Einer der gelungensten Plot-Twist, die ich je gesehen hab damals. Das hat mich krasserweise damals wirklich aufgewühlt.

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner