31 Tage – 31 Songs: Tag 9

HASSSONGS (AKTUELL, DER ALLERERSTE UND ALLER ZEITEN)?

Ich hab da jetzt echt dran zu knabbern gehabt, immerhin ist JEDER Song von Revolverheld mein Hassong und nicht zu vergessen dieser unerträgliche “Happy” von Pharell Williams, den ich noch mehr zu hassen lernte, weil dieser KEINEN Oscar gewann und nach der Verleihung noch 10x mehr im Radio kam, der Gewinnertitel von “Frozen” allerdings kein einziges mal -.-
Nun heute morgen entschloss ich mich für die Toten Hosen mit “Tage wie diese” und während ich den Schrottsong noch raussuchen wollte, trällerte ich “Tomorrow” aus dem Film “Annie” und meine Schwester meinte: “Ist DAS nicht dein Hasssong aller Zeiten?”
Oi, da hat sie ja so recht! Den Film habe ich damals als Kind gesehen und wie ich den fand kann ich gar nicht mehr sagen. Ich war jung und beeinflussbar! Nun hat sich auch jedes kleine Mädchen, das zu irgendeinem Vorsingen im Fernsehen geht, in den Kopf gesetzt, diesen Grützsong auch noch zu performen. Ich kriege Ausschlag davon und noch dazu hab ich den STÄNDIG im Kopf! Was kann schlimmer sein?

 ©Columbia Pictures

Die nächste Frage lautet: Welcher Song bringt dich immer sofort zum tanzen?

Das könnte dich auch interessieren

11 comments

  1. Musikalisch scheinen wir einigermaßen auf einer Wellenlänge zu liegen. Revolverheld ist wirklich die größte Grütze, die es momentan in Deutschland gibt. Und das will was heißen, denn da gibt es ja noch ganz andere Spaten, die nur Scheiße verzapfen. Happy ist auch nur zum kotzen und die Hosen sind seit Jahren nur noch Scheiße.

    1. Ich mag einfach die Stimme von Campino nicht, ich kann mir den nicht anhören. Aber ein zwei Songs waren ganz okay. Mittlerweile sind die nur noch Kommerz und leider schließen sich die Ärzte da mit an. “Immer wieder die gleichen Lieder” .. oh jaa .. kennste eins, kennste alle.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner