Medienjournal: Media Monday #283

Schon wieder das Wochenende um … die Zeit rast nur so dahin! Der Media Monday des Medienjournals ist wieder am Start! 

1. Wenn ich daran denke, dass jetzt schon wieder die Vorweihnachtszeit beginnt wird mir einerseits ganz bange, dass das Jahr schon wieder zu Ende geht, andererseits freue ich mich auf Weihnachten, wie jedes Jahr. Diese Zeit ist meine Lieblingszeit, weil ich die ganzen Lichter so herrlich magisch finde. 

Continue Reading

Medienjournal: Media Monday #249

Wie immer gesagt, besser spät als überhaupt nicht. Da Wulf gestern technische Probleme am Blog hatte und daher der Media Monday verspätet in die neue Woche gestartet war, hatte ich noch keine Gelegenheit, den neuen Lückentext zu bearbeiten. Gestern haben wir auch mit meiner älteren Schwester zusammen einen schönen Waldspaziergang gemacht und anschließend die Grillsaison eröffnet. Aber, lange Rede kurzer Sinn, der Media Monday ist da, hurra!


1. Weil es heute so schön passt: Bei technischen Problemen mit meinem Blog ärgere ich mich erst einmal ausgiebig und fluche vor mich hin, weil nichts funktioniert. Wenn gar nichts mehr geht, beschäftige ich mich erst einmal mit etwas anderem und versuche es später noch einmal. Immer noch kein gutes Ergebnis vorhanden, melde ich mich beim Supporter (meistens nervt nämlich der Moviepilot-Blog). Bei WordPress warte ich meistens, bis es wieder geht. Da der Blog noch nicht frei ist, wird das Problem wohl mehr an WordPress statt am Blog selber liegen. Also abwarten und Tee trinken.

Continue Reading

Medienjournal: Media Monday #222

Wieder ist das Wochenende um, es ist schon wieder Montag und wir laufen wieder im Hamsterrad. Zu meinem Bedauern habe ich es wieder nicht geschafft, für die liebe Franzi von Filmkompass ein vernünftiges Design zu entwickeln, immerhin war ich Ehrenamtlich tätig und das ist doch schon mal besser als gar nix.


 

1. Meine Stimmung letzte Woche hätte noch viel dreckiger und düsterer sein können, schließlich war ich ziemlich down und deprimiert.

Continue Reading

Blogparade: Buch vs. Film

Es gibt sie wirklich, sie ist da und ich habe Zeit, unendlich viel Zeit mich damit zu beschäftigen. Eine neue Blogparade von Miss Booleana! Der Ring ist eröffnet, die Zuschauermenge angeheizt und es kann los gehen, denn jetzt heißt es “Buch vs. Film“, es kann nur einen Gewinner geben! Oder?

Buch vs. Film

Die Regeln (einfach mal aus Faulheit fast kopiert …)

Stellt uns 10 Filme/Serien/Anime und ihre Lite­ra­tur­vor­la­gen (Comics, Manga, Gra­phic Novels ein­ge­schlos­sen) vor und ent­schei­det, wer die Nase vorn hat. Dabei könnt ihr die Blog­pa­rade so gestal­ten wie ihr möch­tet. Ent­we­der ganz neu­tral 5 vs. 5 (5 gute Bei­spiele für Lite­ra­turum­set­zun­gen ver­sus 5 schlechte) oder ihr ver­sucht den Lesern zu bewei­sen, dass Lite­ra­tur­ver­fil­mun­gen eurer Mei­nung nach eher dane­ben gehen oder ziem­lich gut sein kön­nen.

Continue Reading
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner