Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Welche Namen aus welchen Serien findest du besonders toll/gelungen/aussergewöhnlich?


Daenerys Targaryen (Game of Thrones)
Amberle Elessedil (The Shannara Chronicles)
Charlotte York Goldenblatt (Sex and the City): Charlotte wirkt auf mich immer wie eine Dame aus dem hohen Adel und der Name York gibt ihr auch irgendwie etwas britisches, was mich gleich an das Königshaus erinnert. Nachdem sie dann Harry geheiratet hatte, nahm sie seinen Namen zu ihrem dazu und ich finde Goldenblatt klingt auch so edel, ich mag das.
Faye Valentine  (Cowboy Bebop)
Fran Fine (The Nanny): Klingt doch geil oder?
Mycroft Holmes (Sherlock): Schon außergewöhnlich, welch Namen sich Arthur Conan Doyle für seine Protagonisten ausdachte. Ebenso wie …
Sherlock Holmes (Sherlock)
Victory Ford (Lipstick Jungle): Ist gut gelungen, weil Victory Modedesignerin ist und der Name schon wie ein edles Label klingt.
Lemon Breeland (Hart of Dixie)
Wade Kinsella (Hart of Dixie)
Alaric Saltzman (The Vampire Diaries): Außergewöhnlich!
Chestnut (2 Broke Girls)

WELCHE SIND DEINE?

MEHR ZUM SERIENMITTWOCH GIBT’S IN CORLYS LESEWELT
CREATED BY CORLYS LESEWELT
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Header Elements: © Passion of Arts Design / ABC / Marvel / Disney / HBO / BBC / PBS

Das könnte dich auch interessieren

3 comments

  1. Huhu,
    okay, der erste Klingt hübsch, aber auf den ersten Blick auch kompliziert.
    Amberle mag ich halt auch.
    Stimmt, bei York hab ich auch gleich an Könige gedacht.
    Fran Fine. Klar. Hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Aber hab ja auch eher aktuelle gewählt. Ich fand den Namen immer irgendwie klasse.
    Victory erinnert mich an Victoria. Irgendwie seltsam, aber hat was.
    Stimmt Alaric fand ich als Name auch immer cool.
    Den letzten könnte ich wohl wieder kaum aussprechen.
    LG Corly

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner