Serienmittwoch 111: Serien immer aktuell oder auch mal im Verzug gucken?

Da sind wir auch schon beim Hunderteflzigsten Serienmittwoch! Diese Woche will Corly von uns wissen, ob wir es abwarten können, eine Serie weiter zu schauen oder ob wir gleich die neueste Episode sehen wollen. Lies rein! 

111.) Schaust du die Serien gleich immer aktuell oder auch mal Jahre später?

Früher, als ich die Serien noch im TV geschaut habe, war ich tatsächlich immer auf dem neuesten Stand. Aber da konnte man ja auch gar nicht anders. Man musste zum einen immer warten bis es weiter geht und zum anderen wusste man ja nicht, wann man wieder die Gelegenheit bekommt weiter zu schauen, wäre diese einmal verstrichen.
Mir ist es aber auch gar nicht wichtig, auf dem neuesten Stand zu sein. Natürlich gab es Lieblingsserien, wo man immer wissen wollte, wie es weiter geht und wenn die neue Episode dann da war, hat man sofort geschaut. Bei “Grey’s Anatomy” zum Beispiel kam dann auch die Pause und wir konnten nicht weiter schauen. Also haben wir einfach von vorne angefangen. Inzwischen ist die neue Staffel längst angelaufen, aber wir schauen trotzdem die Reihenfolge durch. Womöglich würden wir uns sonst nicht mehr auskennen, außerdem müssten wir ja dann wieder auf die nächste Episode warten.
Jetzt so als Binge-Watcher suche ich meistens sowieso Serien aus, die schon beendet sind.  Bei “Riverdale” erscheint ja auch jede Woche eine neue Episode und jetzt ist schon wieder Pause. Die zweite Staffel holt mich sowieso nicht so recht ab, aber durch die ständigen Pausen komme ich gar nicht so recht rein. Die erste Staffel war zum Großteil auf Netflix schon vorhanden, als ich die Serie begann und das Warten nervt. Ich glaube ich drehe mich im Kreis. Man sollte nicht den Serienmittwoch schreiben und nebenbei “The Tudors” gucken.
Mir ist es lieber, ich könnte gleich mehr von der Serie sehen. Da nehme ich auch gerne in Kauf nicht auf dem neuesten Stand zu sein.

Wie ist das bei dir so?


MEHR ZUM SERIENMITTWOCH GIBT’S IM LESEKASTEN IN CORLYS WELT!
DISTRIBUTED BY LESEKASTEN
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Das könnte dich auch interessieren

9 comments

  1. Es gibt auch Serien, wo man mittendrin anfangen kann, zu gucken. Sowas mag ich genauso sehr wie auch auf eine Folge statt auf eine Staffel angelegte Spannungsbögen. Sind sonst quasi nur super lange Filme.
    Interessant ist, dass einige Serien quasi auf Binge Watching angelegt werden, wenn dann die ganze Staffel auf einmal hochgeladen wird. Da verändert sich auf jeden Fall in den letzten Jahren etwas.

  2. Ich geniesse es auch sehr, dass ich nicht mehr vom TV Programm abhängig bin und jeder Zeit eine Serie auswählen kann – da entdeckt man manchmal Serien, die wären total untergegangen.
    Die Tudors fand ich auch toll. ….:-)

      1. Und ob – ich vermisse diesen TV Horror nicht –
        Echt schon 3 x – ich könnte auch mal wieder reingucken – sie ist so fesselnd. Ich habe die letzte gesehen – aber weiss gar nicht mehr wie sie war….also unbedingt mal wieder auffrischen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner