Die 5 BESTEN Restaurants in Serien?

Passion of Arts die 5 Besten am Donnerstag

Diese Woche suche ich die “5 BESTEN Restaurants in Serien”. Ich liebe es, wenn Protagonist*innen in Serien in Restaurants gehen. Einige davon kann man ja tatsächlich besuchen. Besonders im Urlaub macht es Spaß, essen zu gehen. Jetzt in der Sommerzeit bietet sich das also an. Also los, “die 5 BESTEN Restaurants in Serien” sind …

1. Das “Luke’s” aus “Gilmore Girls”

Passion of Arts: Luke spricht mit Rory und Lorelei hält einen Kaffeebecher mit der Aufschrift "Lukes" in der Hand
Im “Luke’s” gibt es den besten Kaffee in ganz Stars Hollow. Außerdem leckeres amerikanisches Frühstück und Fast Food zu Mittag — Gilmore Girls | 2000 – 2016 ©Netflix

Morgens leckeres, amerikanisches Frühstück mit Omelette oder Pfannkuchen und den besten Kaffee der Stadt. In Lukes Diner kann man schon morgens mit einem guten Essen in den Tag starten. Mittags gibt es Burger mit Pommes. Aber nicht nur das Essen lädt ein, sondern auch die Atmosphäre. Der grimmige Ladenbesitzer Luke strotzt zwar vor Sarkasmus, dafür macht das Ambiente aber alles wieder wett. Besonders das Tassenregal hinter dem Tresen ist schön.

2. Das “Central Perk” aus “Friends”

Passion of Arts: Die Friends sitzen im Central Perk Café auf der Couch und schauen Fotos an
Gemütliche Einrichtung und immer was zu lesen gibt es im “Central Perk” — Friends | 1994 – 20004 ©NBC

Im “Central Perk” kann man Kuchen und Kaffee genießen. Wenn man nicht gerade von Rachel (Jennifer Aniston) bedient wird, kann man es hier genießen. Besonders schick ist die Couch mitten im Raum, davor ein schöner Holztisch. Das Restaurant bietet dort immer Bücher und Zeitschriften zum Lesen an.

3. “Bob’s Burgers” aus “Bob’s Burgers”

Passion of Arts: Familie Belcher und ihr Stammgast Teddy sind um den Tresen im Restaurant versammelt
In “Bob’s Burgers” gibt es Pommes und Burger. Letztere auch fantasievoll kreiert — Bob’s Burgers | seit 2011 ©FOX

In Bob’s Burgers muss man mit Bobs schrulligen Kindern klar kommen, die die Bestellung aufnehmen. Meistens hecken sie etwas aus, sind aber ganz umgänglich. Auch die Verrücktheiten von Linda sind keine Seltenheit. Bob kreiert gerne außergewöhnliche Burger und hat immer einen Burger des Tages. Das Restaurant ist sehr familiär und hat Stammgäste.

4. Das “Les deux compères” aus “Emily in Paris”

Passion of Arts: Gabriel sitzt vor seinem Restaurant "Les deux compères" und schaut in sein Handy
Außergewöhnliche Kochkünste bietet Gabriel (Lucas Bravo) in seinem Restaurant “Les deux compères” an — Emily in Paris | seit 2020 ©Netflix

Gabriel träumt schon länger von seinem eigenen Restaurant und nun scheint sein Traum Wirklichkeit geworden zu sein. Das “Les deux compères” ist sein ganzer Stolz. Er kocht seine Speisen alle selbst und kreiert dabei großartige Speisen der Saison. Das Ambiente ist außerdem im klassischen, französischen Stil gehalten.

5. Der “Brunnerwirt” aus “Dahoam is Dahoam”

Passion of Arts: Fanny gibt einer Kundin eine Dose mit Essen und diese freut sich sehr darüber. Gregor steht daneben mit den Händen an den Hüften
Traditionell bayrische Speisen gibt es im “Brunnerwirt” — Dahoam is Dahoam | seit 2007 ©BRD

Der “Brunnerwirt” ist ein traditionell bayrisches Gasthaus mit typischen Speisen. Schweinshaxn und Bayrisch Creme gehören ebenso dazu, wie das frisch gezapfte Bier. Das Wirtshaus hat das klassische Ambiente und liebe Bedienungen. Aus der Küche gibt es frisch gemachte Speisen, manchmal probiert Fanny Brunner (Katrin Lux) auch mal was anderes aus.

Jetzt bist du dran.

Welche sind deine 5 BESTEN Restaurants aus Serien?


Dir gefällt was wir machen? Dann supporte uns, durch klicken auf Werbebanner, kommentiere, teile und like unsere Beiträge auch in Social Media oder spendiere uns einen KAFFEE . Du kannst auch Unterstützer/in von Passion of Arts werden und das schon ab 0,99 Euro im Monat. Danke!

Mit deiner Unterstützung sorgst du dafür, dass die Seite weiter betrieben werden kann.

Der Beitrag enthält Affiliate Links von Amazon. Bei einem Kauf ändert sich für dich nichts, du unterstützt lediglich dadurch unsere Arbeit. Außerdem Links zu den Streamingdiensten Netflix und Disney+. Auch hier ändert sich nichts für dich bei einem Abo-Abschluss und es zwingt dich niemand dazu. Dafür bekommen wir auch nichts. Dies dient nur dazu, dass du gleich Zugriff auf den besprochenen Film hast, ohne noch einmal extra auf die Streamingseite gehen zu müssen.  

Passion of Arts Facebook Gruppe

GINA – Chefredakteurin
Ich blogge seit dem 14. Dezember 2014 auf passion-of-arts.de. Schon in meiner Jugend schrieb ich viele Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ca. 12 Jahren widme ich mich professionell Filmrezensionen und war Gastschreiberin bei der Filmblogseite „We eat Movies“. Außerdem verfasste ich einige Artikel für das 35 MM Retro-Filmmagazin. Ich sterbe für Musik und gehe liebend gerne ins Kino, außer in 3D. TV ist überbewertet, ich gucke lieber DVD, Streaming oder Bluray. Meine Lieblingsfilme sind unter anderem „Titanic“, „Herr der Ringe“ und „Back to the Future“.

Passion of Arts Gina Dieu Armstark

 

CREATED BY GORANA GUIBOUD
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS
ILLUSTRATIONS INCLUDED IN THE COVER PICTURE BY GORANA GUIBOUD
FEATHER ILLUSTRATION BY VERA HOLERA – Freepik.com
DVD UND BLURAY COVER ©Marvel | Disney | Twentieth Century Fox of Germany GmbH | BBC
WEITERE TEILNEHMER*INNEN: 

Nerdstuff für dein zu Hause!

Das könnte dich auch interessieren

14 comments

  1. Ein netter Ort um einen Abend zu verbringen oder einfach nur um was zu Essen… dann wühle ich doch mal in meinen „Adressen“:

    – „The Pie Hole“ aus Pushing Daisies
    – „Scavo’s Pizzeria“ aus Desperate Housewives
    – „Cooper‘s“ aus King of Queens
    – „Double R Diner“ aus Twin Peaks
    – „Red Wheelbarrow“ aus Mr. Robot

    Kulinarische Vielfalt bei der ich jedem viel Spaß und Bon Appetit beim Besuch wünsche.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner