Der Song zum Wochenende!

Ich war ein bisschen inaktiv diese Woche, aber wenn ihr “Fragen ohne Antwort” gelesen gehabt, wisst ihr, dass ich schon wieder eine Sehnenscheidenentzündung habe und daher geringfügig tippen konnte. Es ist schon besser, die Schmerzen in den Händen haben nachgelassen. Hab die Super-Salbe aus Griechenland benutzt 😀 Stinkt wie Zahnpasta hilft aber total! Danke JAH fürs einspringen (werde deine Antworten noch in Ruhe lesen), gerne darfst du die Fragen auch jede Woche beantworten. Dazu sind immer alle herzlich eingeladen, es hat hier nur immer keiner so recht Lust. Da sind die Moviepiloten aktiver 😀
Genug gefaselt, nun kommt der Song zum Wochenende und der ist diese Woche von einem Künstler, der meiner Meinung nach zu den sympathischsten und bodenständigsten Musikern in der Branche ist. Außerdem kommt er aus Deutschland, denn wir haben durchaus auch fabelhafte Musiker zu bieten. Und Tim Bendzko, Mark Foster und was sonst noch so im Radio verschrurbelt wird, zählt da garantiert NICHT dazu. Also .. zurück zu Clueso.

Viel Spaß beim Hören und schönes Wochenende!

©Capitol Records

Der Song zum Wochenende!

Turbulente Zeiten! Gestern war ich eine Wohnung ansehen, in der Pampa bei Eching schieß mich tot und anschließend ab nach Straubing zum Fünf Seen Filmfestival. Habe mir den neuen Film von Gordian Maugg und Heino Ferch “Fritz Lang” angesehen. Beide sehr sympathische Menschen und Herr Ferch hat mir sogar zwei Autogramme mitgegeben 🙂 Klasse Film übrigens auch, aber dazu mehr in einem anderen Beitrag. Heute geht es nochmal nach Straubing, zum Vortrag über Drehbuchschreiben, mit Florian David FitzMarie Noëlle, Rosa von Praunheim, Nicolette Krebitz und Philipp Weinges. Anschließend werde ich mir noch den Film “Abwärts” mit Götz George ansehen. Habe ich mir bewusst rausgesucht! Großer Darsteller!

So nun aber zum Wesentlichen, zum Song zum Wochenende wird heute oder gestern, der Ohrwurm der Woche auserkoren. Der Song ist eine deutsche Ballade der Kölner Rockband AnnenMayKantereit und habe ich schon die ganze Woche im Kopf. “Barfuß am Klavier” ist die Singleauskopplung aus ihrem Album “Alles nix Konkretes“, welches am 18. März dieses Jahres erschienen ist.

Viel Spaß beim Hören und ein schönes Wochenende! 

©Capitol Records

Cookie Consent mit Real Cookie Banner